+
Was der Mann angestellt hat, schockiert seine Kolleginnen. 

Frau macht Entdeckung

Verstörende Videos: Lidl-Mitarbeiter schockiert seine Kolleginnen zutiefst

Was ein Lidl-Mitarbeiter mit seinem Handy auf der Damen-Toilette angestellt hat, schockt seine Kolleginnen zutiefst.

Lübbecke – Ein 27-jähriger Mann wurde von einem Gericht verurteilt, weil er die Intimsphäre seiner Kolleginnen massiv verletzt hat. Vor dem Amtsgericht musste sich der Lidl-Mitarbeiter aus Preußisch Oldendorf in einem Strafverfahren wegen verbotener Videos verantworten.

Auch interessant: Mann bringt Leergut zu Lidl - an Pfandautomat macht er eine pikante Entdeckung

Mitarbeiter von Lidl fliegt auf

Zu Hause schaute er sie sich auf seinem Computer an. Aufgeflogen ist die ganze Sache nur, weil eine der Frauen eine schockierende Beobachtung machte.

Welche abstoßende Tat der Lidl-Mitarbeiter genau begangen hat, lesen sie auf owl24.de.*

Lesen Sie auch: Gift-Eier in Supermärkten aufgetaucht - nicht nur Aldi ist betroffen

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben
Im Konflikt um Zölle verkeilen sich die USA und die EU ineinander. Angesichts des mächtigen Gegners dringt die Bundesregierung auf Geschlossenheit in der Europäischen …
Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Ein Aldi Kunde erhebt über Facebook Vorwürfe gegen den Discounter. Ein Produkt weise gleich mehrere Mängel auf einmal auf. Das Unternehmen reagiert sofort.
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne
Der Mann, der Fiat und Chrysler rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun endet die 14-jährige Erfolgsgeschichte von Sergio Marchionne schon jetzt - …
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Kommentare