Antrag bei Gericht eingereicht

Lufthansa: Einstweilige Verfügungen gegen Piloten-Streik

Köln - Die Lufthansa will den Streik ihrer Piloten gerichtlich stoppen lassen. Das Unternehmen habe in Frankfurt am Main und in Köln bei Gericht jeweils einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen den Ausstand eingereicht.

Das sagte eine Konzernsprecherin am Dienstag. Weitere Einzelheiten wollte die Fluggesellschaft nicht nennen. Nach Angaben des Arbeitsgerichts in Frankfurt am Main soll am Nachmittag über die einstweilige Verfügung beraten werden. Denn sind die Ziele der streikenden Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) rechtmäßig? Das will die Lufthansa im laufenden Tarifkonflikt juristisch überprüfen lassen.

Die Pilotengewerkschaft Cockpit hatte am Dienstagmorgen ihren nunmehr 13. Streik im zähen Tarifkonflikt mit der Lufthansa begonnen und für Mittwoch weitere Arbeitsniederlegungen angekündigt. Knackpunkt des Streiks sind neben der Altersvorsorge der Piloten das Sparkonzept "Wings" und die neue Billigtochter Eurowings.

AFP/dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heute schon Weidemilch gekauft? Dieses Urteil sollten Sie kennen
Milch darf als "Weidemilch" beworben werden, auch wenn die dafür gemolkenen Kühe nicht mehr als 120 Tage jährlich auf der Weide stehen. Das entschied …
Heute schon Weidemilch gekauft? Dieses Urteil sollten Sie kennen
Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Zweifel an der Reformfähigkeit, sinkende Devisenreserven und vor allem das Schuldenrisiko: Die Ratingexperten von Moody's nennen viele Gründe, warum sie Chinas Bonität …
Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Seit Monaten zittern deutsche Autobauer vor einer geplanten Produktionsquote von Elektroautos in China. Laut Außenminister Gabriel können die Hersteller aufatmen. Die …
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 1995
Wiesbaden (dpa) - Die Niedrigzinsen und der Immobilienboom bescheren der Bauindustrie weiter prall gefüllte Auftragsbücher. Im März wuchs das Ordervolumen im …
Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 1995

Kommentare