+
Die Lufthansa fliegt wieder in den Irak.

Lufthansa fliegt nach 20 Jahren wieder in den Irak

Frankfurt/Main - Die Lufthansa fliegt erstmals seit 20 Jahren wieder ein Ziel im Irak an.

Wie der Luftfahrtkonzern am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte, wird ab dem 25. April eine Direktverbindung zwischen Frankfurt am Main und der nordirakischen Stadt Erbil aufgenommen. Die Strecke wird demnach viermal in der Woche beflogen. Eingesetzt werden sollen Maschinen des Typs Airbus A319 mit 132 Sitzplätzen in Business und Economy Class.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern …
Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. …
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben.
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
Dax legt zu - Rekorde für MDax und SDax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag mit Kursgewinnen dem weiter hohen Eurokurs sowie der schwächelnden Wall Street getrotzt. Die deutschen …
Dax legt zu - Rekorde für MDax und SDax

Kommentare