+
Leere Schalter: Die Lufthansa streicht jeden zweiten Langstreckenflug.

Pilotenstreik

Lufthansa streicht jeden zweiten Langstreckenflug

München - Die Piloten streiken wieder: Vor allem Passagiere, die Fernreisen gebucht haben, sind davon betroffen: Die Lufthansa streicht jeden zweiten Langstreckenflug.

Wegen des erneuten Pilotenstreiks hat die Lufthansa für Donnerstag mehr als die Hälfte ihres Langstreckenangebots gestrichen. 37 der geplanten 72 Abflüge in Frankfurt und München fallen aus, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. 24 Verbindungen sollen am Donnerstag abheben und weitere 11 Flüge wurden auf den Freitagmorgen künstlich verspätet. Die kurzfristige Streikdrohung der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) habe den Krisenstab vor besondere Herausforderungen gestellt, weil die freiwilligen Crews aus dem letzten Streik noch nicht wieder einsatzfähig seien. Lufthansa Cargo will 9 von 15 Frachtflügen ab Frankfurt starten lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kanadier Smith übernimmt das Steuer bei Air France-KLM
Sein Vorgänger war an einem Konflikt mit französischen Gewerkschaften gescheitert - nun soll ein Kanadier Air France-KLM aus den Turbulenzen steuern. In Frankreich kommt …
Kanadier Smith übernimmt das Steuer bei Air France-KLM
Wegen Trumps Sanktionen: DB und Telekom ziehen sich aus Iran zurück
Die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom lassen ihre Aktivitäten im Iran wegen der Sanktionen der US-Regierung auslaufen.
Wegen Trumps Sanktionen: DB und Telekom ziehen sich aus Iran zurück
Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch: Das ist der Grund
Die Spritpreise haben ein Drei-Jahres-Hoch erreicht.
Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch: Das ist der Grund
Bald auch Carsharing: Sixt wächst rasant
Seit Jahren legt der Autovermieter Sixt immer neue Rekordzahlen vor. Heute sorgen Urlauber und das US-Geschäft für Rückenwind. Bald sollen Kunden Autos für Stunden oder …
Bald auch Carsharing: Sixt wächst rasant

Kommentare