+
Lufthansa sucht Mitarbeiter.

Lufthansa will mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen

Frankfurt/Main - Die Lufthansa will konzernweit im laufenden Jahr mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen.

Überwiegend sollen Stellen in Deutschland besetzt werden, wie ein Sprecher der größten deutschen Fluggesellschaft am Mittwoch in Frankfurt sagte. 

Gesucht werden unter anderen 2200 Flugbegleiter. 1400 davon will die Lufthansa an ihren Drehkreuzen Frankfurt und München einstellen, 500 sollen bei der Swiss einen Job bekommen, 200 bei der Eurowings und 100 bei der Austrian Airlines. Bei der Austrian Airlines sind darüber hinaus gut 200 weitere Neueinstellungen geplant, bei der Lufthansa Technik werden etwa 450 Mitarbeiter gesucht.

Die Lufthansa-Gruppe hat weltweit 120 000 Mitarbeiter, in Hessen ist die Fluggesellschaft mit 37 000 Beschäftigten der größte Arbeitgeber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allianz-Studie: Flexible Jobs missfallen der Jugend
München (dpa) - Die von Management-Gurus häufig gepriesene Flexibilität der digitalen Arbeitswelt löst in der jungen Generation keine Begeisterung aus.
Allianz-Studie: Flexible Jobs missfallen der Jugend
Hochtief rüstet sich für milliardenschwere Übernahmeschlacht
Essen (dpa) - Im Rennen um den spanischen Mautstraßen-Betreiber Abertis rüstet sich der Baukonzern Hochtief für eine milliardenschwere Übernahmeschlacht.
Hochtief rüstet sich für milliardenschwere Übernahmeschlacht
Ab wann beginnt der Einstieg ins Flugzeug?
Karlsruhe (dpa) - Der Sturz eines Fluggastes wenige Meter vor dem Einstieg in den Flieger beschäftigt den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.
Ab wann beginnt der Einstieg ins Flugzeug?
Dax bleibt auf Erholungskurs
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an seine Erholung vom Vortag angeknüpft. Zunächst noch zögerlich in den Handel gestartet, baute der Leitindex seine Gewinne bis zur …
Dax bleibt auf Erholungskurs

Kommentare