Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Lufthansa will britische Tochter BMI verkaufen

Frankfurt - Die Lufthansa hat einen Käufer für die verlustreiche britische Tochter BMI gefunden. Kartellrechtlich gesehen dürfte die Übernahme aber nicht ganz einfach werden. Welche Hürde im Weg steht:

Europas größte Fluggesellschaft habe sich grundsätzlich mit der Muttergesellschaft von British Airways, der International Consolidated Airlines Group (IAG), über den BMI-Verkauf verständigt, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Der Kaufvertrag soll in den nächsten Wochen unterzeichnet werden. Im ersten Jahresviertel 2012 soll die Transaktion dann abgeschlossen werden.

Der Vollzug steht unter der üblichen Bedingung der kartellrechtlichen Freigaben. Diese Hürde dürfte nach Einschätzung von Insidern nicht ganz einfach zu nehmen sein. Denn British Airways würde nach der Übernahme über mehr als die Hälfte der Start- und Landerechte am Londoner Flughafen Heathrow verfügen. Die Lufthansa hatte BMI Mitte 2009 übernommen und seither nicht in die Gewinnzone gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lufthansa hat Angebot für Teile von Air Berlin konkretisiert, Lauda kritisiert
Bei der ersten Sitzung des Gläubigerausschusses von Air Berlin hat die Lufthansa ihr Angebot für Teile der insolventen Fluggesellschaft konkretisiert.
Lufthansa hat Angebot für Teile von Air Berlin konkretisiert, Lauda kritisiert
Rechte beim Online-Matratzen-Kauf könnte vor EuGH kommen
Im Internet kann man mittlerweile fast alles kaufen. Nur was kann man problemlos wieder zurückgeben: Schuhe? Ja. Zahnbürsten? Sicher nicht. Matratzen? Darauf fällt …
Rechte beim Online-Matratzen-Kauf könnte vor EuGH kommen
Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bundesbank hat die Verlagerung ihrer Goldreserven aus dem Ausland gut drei Jahre früher abgeschlossen als geplant.
Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Der Streit um Kaiser's Tengelmann geht in die nächste Runde
Auch wenn die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann längst Geschichte ist: Der Streit um ihr Ende beschäftigt weiter die Justiz. Es geht um viele Millionen und die …
Der Streit um Kaiser's Tengelmann geht in die nächste Runde

Kommentare