+
Damit schnitt Europas größte Fluggesellschaft schnitt besser ab als von Analysten erwartet. Foto: Christian Charisius

Billiger Treibstoff hilft Lufthansa zum Jahresstart

Frankfurt/Main (dpa) - Günstiger Treibstoff hat die Lufthansa im ersten Quartal den Preiskampf in der Branche verkraften lassen. Während der Umsatz um 0,8 Prozent auf 6,9 Milliarden Euro sank, ging der saisontypische bereinigte Verlust vor Zinsen und Steuern um gut zwei Drittel auf 53 Millionen Euro zurück.

Damit schnitt Europas größte Fluggesellschaft besser ab als von Analysten erwartet. Allerdings hatte die Lufthansa das Jahr zuvor wegen Pilotenstreiks und Problemen in Venezuela zusätzliche Belastungen einstecken müssen.

Unter dem Strich stand diesmal ein Verlust von 8 Millionen Euro. Anfang 2015 hatte der Verkauf der Beteiligung an der US-Fluglinie Jetblue dem Konzern noch einen Quartalsgewinn von 425 Millionen Euro verschafft.

Für 2016 zeigte sich Finanzchefin Simone Menne zuversichtlich, das bereinigte Ebit dank weiterer Einsparungen wie geplant über den Vorjahreswert von 1,8 Milliarden Euro hinaus zu steigern. Das Flugangebot soll aber weniger stark wachsen als bislang geplant.

Lufthansa-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn
Ist die Durststrecke der Ölmultis überwunden? Die beiden US-Branchenriesen Exxon und Chevron zumindest erzielen dank der gestiegenen Ölpreise nach langer Talfahrt wieder …
US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn
Teilzeitboom in Deutschland - Nicht immer freiwillig
Immer mehr Menschen arbeiten in Teilzeitjobs - viele freiwillig. Doch Frauen stecken aus Sicht von Ökonomen auch oft in der Teilzeitfalle fest. Zum 1. Mai dürfte das …
Teilzeitboom in Deutschland - Nicht immer freiwillig
GM weitet Verluste in Europa vor Opel-Verkauf aus
Für den größten US-Autobauer General Motors dauert die Leidenszeit in Europa an. Der Verkauf von Opel und Vauxhall an Peugeot ist zwar schon vereinbart, doch noch …
GM weitet Verluste in Europa vor Opel-Verkauf aus
Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe
Hannover (dpa) - Die Hannover Messe ist bei ausländischen Besuchern beliebt. In diesem Jahr stieg die Zahl der Gäste aus dem Ausland um rund 10 000 im Vergleich zu 2015 …
Ausland hat großes Interesse an Hannover Messe

Kommentare