Totales Bahn-Chaos: Pendler im Münchner Umland frustriert über Taxifahrer und falsche Infos

Totales Bahn-Chaos: Pendler im Münchner Umland frustriert über Taxifahrer und falsche Infos

EZB macht künftige Zinsentscheidung von Finanzmarktkrise abhängig

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) macht künftige Zinsentscheidungen von den Auswirkungen der Turbulenzen an den Finanzmärkten abhängig. "Die Schwankungen an den Finanzmärkten und die Neueinschätzung von Risiken haben in den vergangenen Wochen zu einer erhöhten Unsicherheit geführt".

Deswegen benötige die Notenbank zusätzliche Daten, bevor sie Schlüsse für die künftige Geldpolitik ziehen könne, wie EZB-Präsident Jean-Claude Trichet auf einer Konferenz in Frankfurt weiter sagte. Am Donnerstag hatte der Rat der Europäischen Zentralbank wegen der Finanzkrise den Leitzins unverändert bei 4,0 Prozent gelassen.

Trichet deutete dabei an, dass sich die EZB die Tür für weitere Zinsschritte offen halten will. Es gebe zahlreiche Risiken für die Preisstabilität, sagte der EZB-Präsident. Dazu zählen die Währungshüter hohe Ölpreise, steigende Lebensmittelpreise und überzogene Lohnerhöhungen. Die Notenbank hat die Aufgabe, die Preise stabil zu halten und sieht dieses Ziel bei einer Inflationsrate unter zwei Prozent gewahrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten
Neben der deutschen Marke Esprit, die in einer existenziellen Krise steckt, sieht es auch bei einer weiteren Marke schlecht aus. Filialschließungen und Stellenabbau …
Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten
Diese Schuhkette wird es in Deutschland bald nicht mehr geben - Es wird konkreter
Reno hat ernst gemacht: Die Schuhkette CCC mit 80 Filialen verschwindet vom deutschen Markt. Die Läden werden aufgekauft, Schuhe wird es dort in Zukunft aber weiterhin …
Diese Schuhkette wird es in Deutschland bald nicht mehr geben - Es wird konkreter
BASF-Papiere verlieren nach gesenkter Jahresprognose
Ludwigshafen (dpa) - Mit Verlusten haben die Aktien des Chemieriesen BASF auf die gesenkte Jahresprognose des Unternehmens reagiert. Die Titel verloren nach …
BASF-Papiere verlieren nach gesenkter Jahresprognose
Aldi und Lidl bekommen neuen Rivalen - So furchtbar sehen die Filialen aus
Die Discounter Aldi und Lidl bekommen in Deutschland Konkurrenz von einer russischen Kette. Nach deutschen Maßstäben sind deren Filialen ein Skandal.
Aldi und Lidl bekommen neuen Rivalen - So furchtbar sehen die Filialen aus

Kommentare