+
Trauriges Ende der Fahrt: Das Märklin-Werk in Nürnberg wird geschlossen.

Märklin-Werk in Nürnberg wird geschlossen

Nürnberg/Ulm - Das Nürnberger Werk des insolventen Modellbahnherstellers Märklin wird geschlossen. Die Maßnahme sei Teil des Restrukturierungskonzepts für die Sanierung der Firmengruppe, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta am Montag in Ulm mit.

In dem Werk arbeiten derzeit rund 60 Mitarbeiter. Ob diese entlassen werden und wann das Werk geschlossen werde, stehe noch nicht fest, sagte eine Sprecherin.

In den nächsten Tagen werde mit dem Betriebsrat des Standorts Nürnberg über die Umsetzung der Schließung verhandelt. "Durch die Schließung sind überhaupt keine Kernaktivitäten betroffen", betonte Michael Pluta. In Nürnberg werden hauptsächlich Zuarbeiten für die Marken Trix und LGB erbracht.

Märklin und seine Eisenbahnen

Anfang Februar hatte der Spielwarenhersteller Märklin Insolvenz angemeldet.Betroffen davon sind derzeit nur die deutschen Standorte. Märklin beschäftigt nach eigenen Angaben insgesamt 1300 Menschen, in Deutschland sind es rund 650 in Göppingen und etwa 60 in Nürnberg.
dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel
London/Winston-Salem - Knapp 50 Milliarden Dollar zahlt British American Tobacco für den Konkurrenten Reynolds - es würde der weltweit größte Tabakkonzern entstehen. 
Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel
Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn
New York (dpa) - Der Börsen-Boom im Zuge der US-Präsidentenwahlen hat der US-Investmentbank Morgan Stanley einen starken Jahresabschluss beschert.
Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn
Brexit-Rede von Theresa May beruhigt Dax-Anleger
Die mit Spannung erwartete Rede der britischen Premierministerin Theresa May hat die deutschen Anleger etwas beruhigt.
Brexit-Rede von Theresa May beruhigt Dax-Anleger
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen
Berlin - Am neuen Hauptstadtflughafen drohen nach dpa-Informationen weitere Verzögerungen. Grund sind demnach unter anderem Probleme mit der Ansteuerung Hunderter von …
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen

Kommentare