LKA im Einsatz: Verdächtiges Auto in Berlin entdeckt

LKA im Einsatz: Verdächtiges Auto in Berlin entdeckt
+
MAN-Chef Håkan Samuelsson war vergangene Woche zurückgetreten.

MAN-Konzern verlängert Kurzarbeiterregelung

München - Der MAN-Konzern stellt sich wegen der anhaltend schwachen Nachfrage nach Lastwagen auch im kommenden Jahr auf Kurzarbeit ein.

Betriebsrat und Konzernspitze hätten sich grundsätzlich darauf verständigt, die bestehende Kurzarbeiterregelung bis Ende 2010 zu verlängern, sagte ein MAN-Sprecher am Samstag in München und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung “Welt am Sonntag“. Davon seien 12 000 Beschäftigte unter anderem in München, Nürnberg und Salzgitter betroffen. Die Einigung sei aber noch nicht unterschrieben. Bei MAN waren in den vergangenen Tagen Konzernchef Håkan Samuelsson und Finanzvorstand Karlheinz Hornung zurückgetreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aldi-Steak für 1,99 Euro: Kunde rastet auf Facebook aus
Fleischpolitik, gerade bei Discountern, führt immer wieder zu hitzigen Debatten. Jetzt empört sich ein Kunde über ein Aldi-Steak - und verbreitet seinen Groll darüber …
Aldi-Steak für 1,99 Euro: Kunde rastet auf Facebook aus
EU-Handelsabkommen mit Indien: So würde Deutschland profitieren
Als einer der größten Wachstumsmärkte ist Indien für europäische Unternehmen von großem Interesse. Bisher hemmen Zölle eine engere Partnerschaft. Gerade für Deutschland …
EU-Handelsabkommen mit Indien: So würde Deutschland profitieren
Dax kommt nicht in Gang
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Montag zunächst nicht in Gang gekommen. Der Dax pendelte im frühen Handel nur in einer Bandbreite von wenigen …
Dax kommt nicht in Gang
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Der wegen Anstiftung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück.
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück

Kommentare