MAN: 350 Stadtbusse für Paris

München - MAN liefert 350 Stadtbusse an die Pariser Verkehrsbetriebe (RATP). Der Auftrag im Wert von rund 75 Millionen Euro sei der bislang größte auf dem französischen Markt.

Das teilte das Dax-Unternehmen am Mittwoch mit. Die Auslieferung der Fahrzeuge soll noch in diesem Jahr beginnen und bis 2013 abgeschlossen sein. Das Geschäftssegment Busse in der Nutzfahrzeugsparte des Konzerns hatte im Krisenjahr 2009 einen herben Einbruch von 28 Prozent beim Auftragseingang verbucht. Insgesamt waren im vergangenen Jahr 4712 Busse bestellt worden - nach 6625 im Jahr zuvor. MAN rechnet auch 2010 mit schwierigen Geschäften.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katastrophen wirbeln Gewinnpläne durcheinander
Hurrikan "Maria" und das Erdbeben in Mexiko hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Davon bleibt auch die Versicherungsbranche nicht verschont.
Katastrophen wirbeln Gewinnpläne durcheinander
US-Börsenaufsicht meldet Hackerangriff
Washington (dpa) - Unbekannte Hacker sind im vergangenen Jahr in Systeme der US-Börsenaufsicht SEC eingedrungen und haben erbeutete Informationen möglicherweise für …
US-Börsenaufsicht meldet Hackerangriff
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Bei Air Berlin fällt der Gläubigerausschuss heute wichtige Vorentscheidungen. Lufthansa will für maximal 78 Mittelstrecken-Jets bieten und die Langstrecke der Berliner …
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Bei der insolventen Air Berlin fällt der Gläubigerausschuss heute wichtige Vorentscheidungen. Lufthansa will für höchstens 78 Mittelstreckenjets bieten und die …
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin

Kommentare