Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen
+
Wegen des Verdachts der Marktmanipulation wurden mehrere SdK-Mitarbeiter angeklagt.

Manipulierte Aktienkurse: Ex-Aktionärsvertreter verurteilt

München - Am Donnerstag fiel das zweite Urteil in der Affäre um manipulierte Aktien. Der Ex-Sprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger wurde zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Bereits am Dienstag hatte der frühere Sprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK), Christoph Öfele, sein Insiderhandeln gestanden. Nun wurde er wie erwartet zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Der 43-Jährige hatte Insiderhandel in 92 Fällen zugegeben und damit die Vorwürfe der Anklage in vollem Umfang eingeräumt. Das Landgericht München verhängte eine Haftstrafe von zwei Jahren, die zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Im Gegenzug für das Geständnis hatte das Gericht dem früheren SdK-Sprecher bereits zum Auftakt am Dienstag eine Bewährungsstrafe von maximal zwei Jahren und eine Geldstrafe in Aussicht gestellt. Öfele war früher auch Aufsichtsratschef des Fußballclubs 1860 München. Als seine Verwicklung in den Aktienskandal bekanntwurde, legte er den Posten bei den “Löwen“ nieder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. Trotz des weiter starken Euro und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex …
Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Vor ein paar Tagen stand Coca-Cola noch als Umweltsünder in spe am Pranger. Nun kontert der Brausen-Konzern mit einer ambitionierten Umweltoffensive.
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Chicken Nuggets sind sehr beliebt. Auch Edeka verkauft das Nahrungsmittel. Eine Studie erhebt eine heftige Anschuldigung gegen die Lebensmittelkette.
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin …
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche

Kommentare