+
Hauptsitz des Marktforschungsunternehmens Gfk in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Deutsche weiter kauffreudig

Marktforscher GfK veröffentlicht Konsumprognose für 2017

Nürnberg (dpa) - Das Marktforschungsunternehmen GfK will heute seine Prognose für das Wachstum des privaten Konsums in diesem Jahr veröffentlichen. Experten gehen davon aus, dass die Ausgaben der Verbraucher auch 2017 in erheblichem Maße zum Wirtschaftswachstum in Deutschland beitragen werden.

2016 waren die Ausgaben der Bundesbürger für Lebensmittel, Autos, Wohnungseinrichtungen, Reisen, Urlaub und Kulturevents im Vergleich zu 2015 um 2,0 Prozent gestiegen. Die Fachleute schließen nicht aus, dass die steigende Inflation und die weltwirtschaftlichen Risiken die Konsumfreude der Bundesbürger in diesem Jahr etwas dämpfen könnten.

Pressemitteilungsportal der GfK

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt
Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax am Freitag die Kraft ausgegangen.
Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt
Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet - Wöhrl sauer
Air Berlin könnte zu großen Teilen an die Lufthansa gehen. Unterlegene Bieter halten das für eine „Katastrophe“ auch für Passagiere. Sie könnten klagen.
Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet - Wöhrl sauer
Air Berlin: Unterlegene Bieter zürnen, Arbeitnehmer bangen
Nach der Vorentscheidung im Bieterwettstreit geht es darum, wer wie viele Flugzeuge genau bekommen soll. Ein Zwischenstand wird für Montag erwartet. Nicht nur die …
Air Berlin: Unterlegene Bieter zürnen, Arbeitnehmer bangen
7000 Stahlkocher demonstrieren gegen Stahlfusion
Nach dem Bekanntwerden der Fusionspläne für die europäischen Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata wächst im Ruhrgebiet die Empörung. Bei einer Demonstration in Bochum …
7000 Stahlkocher demonstrieren gegen Stahlfusion

Kommentare