Maschinenbau boomt

- Frankfurt - Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer haben einen glänzenden Jahresstart hingelegt: Der Auftragseingang stieg im Januar um satte 25 Prozent. Das lange Zeit lahmende Inlandsgeschäft verbesserte sich im Januar um 27 Prozent. Bei der Auslandsnachfrage konnte ein Plus von 24 Prozent über Vorjahresniveau verbucht werden, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit.

Der deutsche Halbleiter-Markt hat seine leichte Schwächephase nach Einschätzung der Industrie schon wieder weitgehend überwunden. In diesem Jahr werde der Inlands-Markt um sechs Prozent auf 12,3 Milliarden Euro zulegen, prognostizierte Ulrich Schäfer vom Branchenverband ZVEI.

Auch die Informations- und Telekommunikationsbranche blickt voller Optimismus in die Zukunft. "Wir sind auf einem stabilen Wachstumspfad", sagte der Vizepräsident des Branchenverbandes Bitkom, Heinz Paul Bonn. Innerhalb der EU werde der Umsatz der Branche um 3,2 Prozent und weltweit um 4 Prozent steigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden
Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Eröffnung der Computerspielemesse Gamescom der Branche eine stärkere staatliche Förderung in Aussicht gestellt.
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen

Kommentare