+

Maschinenbau verdoppelt Prognose für 2010

München - Der deutsche Maschinenbau hat angesichts der kräftig anziehenden Konjunktur seine Produktionsprognose für 2010 verdoppelt. Im Vorjahr hatte die Branche noch über dramatische Auftragseinbrüche zu klagen.

Die Branche rechnet nach den dramatischen Einbrüchen im Krisenjahr 2009 nun mit einem Plus von sechs Prozent, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Hannes Hesse, am Montag in München. “Die Konjunktur hat sich wesentlich besser entwickelt als wir es noch vor Jahresfrist erwartet haben.“ 2009 hatte die mittelständisch geprägte Branche mit minus 38 Prozent ihren schlimmsten Einbruch bei den Auftragseingängen seit mehr als 50 Jahren erlitten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax auf Talfahrt wegen Zinsangst
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat erneut die Zinsangst um sich gegriffen. Der Dax fiel zuletzt um 1,24 Prozent und 12 395,49 Punkte, zeigte sich damit …
Dax auf Talfahrt wegen Zinsangst
Airbus und Dassault vereinbaren Kooperation
Berlin (dpa) - Die Flugzeugbauer Airbus und Dassault haben eine Kooperation zum Bau eines neuen europäischen Kampfjets vereinbart.
Airbus und Dassault vereinbaren Kooperation
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
Weil bei Labor-Kontrollen Salmonellen festgestellt wurden, rufen Aldi und Rewe jetzt bestimmte Produkte zurück. Bei Unwohlsein wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. 
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
Twitter hält sich in schwarzen Zahlen - Börse begeistert
Twitter hat so viele Nutzer wie nie zuvor. Das spiegelt sich nun auch in den Geschäftsbilanzen wieder. Die Aktie steigt kräftig. 
Twitter hält sich in schwarzen Zahlen - Börse begeistert

Kommentare