+
Die Auftragsbücher der exportorientierten Maschinebaubranche haben sich seit Jahresbeginn gefüllt. Foto: Lino Mirgeler

Stark Nachfrage

Maschinenbauer produzieren mehr

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer nehmen dank steigender Nachfrage Kurs auf das stärkste Wachstum seit sechs Jahren.

Im ersten Halbjahr steigerten die Unternehmen ihre Produktion nach vorläufigen Zahlen preisbereinigt (real) um 2,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie der Branchenverband VDMA am Montag in Frankfurt mitteilte.

"Wir sind auf gutem Weg, das prognostizierte Produktionsplus von real 3 Prozent im Gesamtjahr 2017 zu erreichen", sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. Es wäre der höchste Zuwachs seit dem Jahr 2011.

Die Auftragsbücher der exportorientierten Branche haben sich seit Jahresbeginn gefüllt. Vor allem die Nachfrage aus dem Ausland sorgte dafür, dass in den sechs Monaten insgesamt vier Prozent mehr Aufträge bei den Maschinenbauern eingingen als im Vorjahreszeitraum. Auch die Beschäftigung in der mittelständisch geprägten Branche stieg. Die Zahl der Mitarbeiter im Inland erhöhte sich im Mai – neuere Daten liegen noch nicht vor – um 3000 auf rund 1,012 Millionen Menschen.

Presseseite VDMA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SAP und HeidelbergCement verhageln Börsenstimmung
Frankfurt/Main (dpa) - Eine Gewinnwarnung des Dax-Konzerns HeidelbergCement und eine enttäuschende Profitabilität des Schwergewichts SAP haben am Donnerstag den Dax …
SAP und HeidelbergCement verhageln Börsenstimmung
Medien: Schaden durch "Cum-Ex" bei 55 Milliarden Euro
Durch das Hin- und Herschieben von Aktien wurden EU-weit Finanzämter getäuscht. Sie erstatteten Milliardensummen an Steuern zurück, die nie gezahlt wurden. Der Schaden …
Medien: Schaden durch "Cum-Ex" bei 55 Milliarden Euro
Alte Diesel sollen weg: VW bietet Rabatte fürs Verschrotten
Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in …
Alte Diesel sollen weg: VW bietet Rabatte fürs Verschrotten
Netzgebühren und Großhandel treiben Gaspreis
Die Nutzungsentgelte für die Gasnetze werden die Gaspreise zum Jahreswechsel anfeuern. Die regionalen Unterschiede sind enorm. Im Westen wird es meistens teurer, im …
Netzgebühren und Großhandel treiben Gaspreis

Kommentare