+
Erfolgreiches Geschäftsjahr: Mehr als eine Million Menschen besuchten McDonald´s in Deutschland

McDonald's stellt neuen Rekord auf

Berlin - Das Fastfood-Geschäft mit Burgern und Pommes boomt: 2011 stellte der Marktführer McDonald's mit mehr als einer Milliarde Gästen einen neuen Rekord auf. Zwei Angebote waren besonders beliebt.

Die Fastfood-Kette McDonald's hat mit Burgern und Pommes im vergangenen Jahr erstmals mehr als eine Milliarde Gäste in ihre Restaurants in Deutschland gelockt. “Im umkämpften Markt haben wir uns 2011 besser als der Wettbewerb entwickelt und konnten Gäste hinzugewinnen“, sagte Deutschlandchef Bane Knezevic am Dienstag in München. Im Vergleich zum Vorjahr zählte McDonald's 2,7 Prozent mehr Gäste. Dabei wird jeder einzelne Bezahlvorgang gezählt, Stammgäste tauchen also mehrfach auf.

Seine Expansion in Deutschland setzte McDonald's im vergangenen Jahr fort und eröffnete 29 neue Filialen. Mit 46 Neueröffnungen steigerte das Unternehmen auch die Zahl der McCafés in Deutschland. “McCafés und generell Kaffee sind wichtige Wachstumsfelder für uns, die auch 2012 ein besonderer Schwerpunkt sein werden“, sagte Knezevic. Insgesamt gibt es in Deutschland mittlerweile 1415 McDonald's-Restaurants. Die erste deutsche Filiale hatte vor 40 Jahren in München aufgemacht.

Der Nettoumsatz der Fastfood-Kette legte im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent auf knapp 3,2 Milliarden Euro zu. Damit konnte das Unternehmen den Umsatz zum achten Mal in Folge steigern. Die Zahl der Mitarbeiter in den deutschen Filialen nahm um 2000 auf 64 000 zu.

Besonders gut verkauften sich im vergangenen Jahr neben großen Burgern auch Desserts. Mit Eis habe die Fastfood-Kette im vergangenen Jahr Verkaufsrekorde erzielt, sagte Knezevic. Auch der Verkauf von Milchshakes nahm um ein Viertel zu. “Diese Dessert-Kategorie ist eines unserer Wachstumssegmente für 2012.“

Künftig will McDonald's noch stärker als bisher auf die Geschmacksvorlieben der Kunden eingehen. In den vergangenen Wochen konnten sie im Internet ihre eigenen Burger-Kreationen entwerfen. Rund 327 000 Vorschläge gingen bei McDonald's ein - mehr als doppelt so viele wie bei der Erstauflage der Aktion 2011. “Es sind unsere Gäste selbst, die uns sagen, was sie sich wünschen“, sagte Knezevic. Im April sollen die besten Burger des Wettbewerbs auf den Markt kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allianz Deutschland wächst kräftig
Unterföhring (dpa) - Die Allianz legt auf ihrem deutschen Heimatmarkt kräftig zu. Im ersten Halbjahr stiegen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,8 …
Allianz Deutschland wächst kräftig
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
Macht Amazon kleineren Händlern den Garaus? Das Bundeskartellamt befürchtet genau das. Deswegen will Chef Andreas Mundt nun rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und so „die …
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Chinas Regierung will für Ordnung im Firmenregister sorgen. Darunter leidet nun unter anderem ein Kondomhersteller mit einem enorm langen Namen.
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Unter hohem Zeitdruck will sich Lufthansa große Teile der Air Berlin einverleiben. Schon in der kommenden Woche könnte nach einem Bericht alles klar sein.
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter

Kommentare