+
Big Mac Menü von McDonald's: Rund 450 bis 500 Millionen Euro will das Unternehmen gemeinsam mit seinen Lizenz-Partnern bis Ende 2019 in die Hand nehmen, um die Restaurants fit für die Zukunft zu machen.

Raus aus der Krise

McDonald's Deutschland kündigt 500-Millionen-Plan an

München - Der Fastfood-Riese McDonald's will mit Investitionen und neuen Angeboten auf dem umkämpften deutschen Markt wieder in Fahrt kommen.

Bereits im vergangenen Jahr habe man auf bestehender Fläche wieder ein Umsatzwachstum geschafft, die eigenen Planungen seien damit übertroffen worden, sagte McDonald's-Deutschland-Chef Holger Beeck Deutschen Presse-Agentur in München. "Unser angekündigter Wandel greift."

Rund 450 bis 500 Millionen Euro will das Unternehmen gemeinsam mit seinen Lizenz-Partnern bis Ende 2019 in die Hand nehmen, um die Restaurants fit für die Zukunft zu machen. Möglichkeiten für bargeldloses Bezahlen gehören ebenso zu der Verjüngungskur wie ein individuellerer Service. Bestärkt fühlt sich das Unternehmen durch die Kundenresonanz in den 25 Filialen, die bereits entsprechend ausgestattet sind. Darin wird beispielsweise ein Tischservice angeboten. Weitere 200 Restaurants sollen in diesem Jahr folgen, die Umrüstung beginne Anfang Juli, sagte Beeck.

McDonald's hat in Deutschland derzeit 1478 Schnellrestaurants und rund 58 000 Beschäftigte. Einen flächendeckenden Lieferservice, wie ihn Konkurrent Burger King angekündigt hat, sehe man in Deutschland erst einmal nicht, sagte Beeck.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückruf von Langnese-Eis - für Allergiker höchst gefährlich
Wegen möglicher allergischer Reaktionen hat der Lebensmittel-Hersteller „Unilever“ nun ein beliebtes Langnese-Eis aus dem Verkehr gezogen. Es kann für Allergiker eine …
Rückruf von Langnese-Eis - für Allergiker höchst gefährlich
Neuerung an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuerung an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Dax gibt zum Wochenschluss weiter nach
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an seine Vortagesverluste angeknüpft. Der deutsche Leitindex gab um 0,36 Prozent auf 12 640,64 Punkte nach.
Dax gibt zum Wochenschluss weiter nach
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von ex-Top-Managern
Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria vor langer Zeit hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Geldbuße geeinigt. Nun fordert der …
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von ex-Top-Managern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.