Lieferservice-Test

McDonald's bringt den Burger an die Haustür

München/Osnabrück - Gibt es Pommes und Burger bald an der eigenen Haustür? Die Fastfood-Kette McDonald's testet einen Lieferservice in Deutschland.

Drei Tage lang sollen Kunden in Osnabrück die Möglichkeit haben, die Burger nach Hause zu bestellen. Bezirksleiter Frank Frommhold sagte der „Wirtschaftswoche“, bei einem Erfolg könnte der neue Dienst in den Regelbetrieb gehen.

Bereits im November wurde der Service getestet, nun sollen noch mehr Mitarbeiter die Bestellungen bearbeiten. Eine Ausweitung des Lieferdienstes auf ganz Deutschland schließt die Münchner McDonald's-Zentrale noch aus. Lokale Aktionen nach dem Vorbild Osnabrücks seien aber möglich. Auch in anderen Ländern testet die Hamburger-Kette Lieferdienste.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stada-Übernahme durch Finanzinvestoren gescheitert
Die Übernahme von Stada durch Bain und Cinven ist geplatzt. Für den Deal verfehlten die Finanzinvestoren knapp die erforderliche Zustimmung der Aktionäre. Die Aktie …
Stada-Übernahme durch Finanzinvestoren gescheitert
Zehn Euro für "gebührenfreies" Girokonto?
Bad Homburg/Stuttgart (dpa) - Die Wettbewerbszentrale geht erneut gegen aus ihrer Sicht irreführende Werbung einer Bank vor.
Zehn Euro für "gebührenfreies" Girokonto?
Dax startet mit leichtem Plus in die Woche
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montagnachmittag merklich an Schwung verloren und sein zwischenzeitlich klares Plus mehr als halbiert. Der Dax …
Dax startet mit leichtem Plus in die Woche
Mehr als halbe Milliarde Dollar: BMW investiert in US-Werk Spartanburg
BMW plant große Investitionen in sein Werk im US-Bundesstaat South Carolina. Rund eine halbe Milliarde US-Dollar sollen in den Standort Spartanburg fließen.
Mehr als halbe Milliarde Dollar: BMW investiert in US-Werk Spartanburg

Kommentare