+
Verkauft BP Aral?

Medien: BP verkauft Aral

Düsseldorf - Der wegen der Ölpest angeschlagene Konzern BP will einem Magazinbericht zufolge die deutsche Tochter Aral verkaufen.

Das berichtet die “Wirtschaftswoche“ unter Berufung auf beteiligte Investmentbanker. Demnach soll Aral mit seinen 2.500 Tankstellen in Deutschland gut 2 Milliarden Euro kosten. Als mögliche Käufer würden der französische Mineralölkonzern Total, der europäische Tankstellenverbund Avia und der russische Ölkonzern Rosneft genannt. Rosneft habe bei BP Interesse signalisiert, ins westeuropäische Endkundengeschäft einzusteigen und Aral mit Benzin zu beliefern, das aus russischem Erdöl eigener Produktion gewonnen werde. Aus diesem Grund sei Rosneft auch am Erwerb der beiden deutschen BP-Raffinerien interessiert. Bei der deutschen Pressestelle in Bochum war nach eigenen Angaben nichts über Verkaufspläne bekannt.

BP ist wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko unter Druck. In den vergangenen Monaten sank der Firmenwert wegen des Kurseinbruches an der Börse um viele Milliarden Euro.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"

Kommentare