+
Flughafenchef Hartmut Mehdorn

"Das ist das normalste von der Welt"

Mehdorn fordert für BER weitere Millionen an

Schönefeld - Der Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens will Ende September bei einer Sondersitzung die weitere Finanzierung des Milliardenprojekts beraten.

Flughafenchef Hartmut Mehdorn bestätigte am Donnerstag in Schönefeld entsprechende Informationen der „Bild“-Zeitung (Donnerstag). „Wir brauchen Budgeterhöhungen, die werden ganz normal immer in Tranchen freigegeben. Das ist das normalste von der Welt.“ Ob der geltende Kostenrahmen von 4,3 Milliarden Euro überschritten wird, ist aber offen. Die Entscheidung für ein Treffen erst nach der Wahl am 22. September begründete Mehdorn: „Die Politiker können nicht vor der Bundestagswahl.“

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmark hat sich zur Wochenmitte in Rekordlaune präsentiert. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax, in dem die Papiere …
Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
New York (dpa) - Der milliardenschwere Finanzinvestor George Soros hat laut US-Medien einen Großteil seines Vermögens an seine Stiftung übertragen.
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) zweifelt an zwei Entscheidungen über die Löschung von Markenschutzrechten für Ritter Sport und Dextro Energy.
BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca
Bad Homburg (dpa) - Der Reisekonzern Thomas Cook gründet mitten in der Neuordnung der deutschen Luftverkehrsbranche eine eigene Airline für die beliebte Ferieninsel …
Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca

Kommentare