Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst
+
Hartmut Mehdorn will Ende des Jahres bekannt geben, wann der Berliner Flughafen definitiv eröffnet wird.

Ende des Jahres soll Termin stehen

Mehdorn gibt Garantie für Flughafen-Eröffnung

Berlin - Der Chef des neuen Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, hat eine Garantieerklärung dafür abgegeben, dass der nächste BER-Eröffnungstermin definitiv eingehalten wird.

"Spätestens Ende des Jahres sind wir so weit, einen Termin zu nennen, und der wird es dann sein. Das garantiere ich", sagte Mehdorn der "Rheinischen Post" und der "Lausitzer Rundschau" in einem Interview für die Samstagsausgaben beider Zeitungen. Fortschritte bei der Planung der besonders problematischen Brandschutzanlage als "dickstem Brocken" seien absehbar. "Wir werden hier in den nächsten Monaten weiter vorankommen", sagte Mehdorn.

Die Gesamtkosten für den massiv verzögerten Bau des Flughafens bezifferte der BER-Chef auf 5,4 Milliarden Euro, also drei Milliarden Euro mehr als geplant. Die Kostensteigerung begründete er damit, dass der BER zunächst nur für 17 Millionen Passagiere im Jahr gebaut werden sollte, inzwischen aber für 27 Millionen Reisende ausgelegt sei. "Wenn Sie aus einem Einfamilienhaus ein Zweifamilienhaus machen, braucht das auch mehr Geld und mehr Zeit", sagte Mehdorn den Zeitungen. Die Flughafengesellschaft müsse daher die fehlenden 1,1 Milliarden Euro von den Gesellschaftern Berlin, Brandenburg und dem Bund freigegeben bekommen.

Der BER befindet sich seit 2006 in Bau, seine Fertigstellung hat sich wegen einer Serie von Bau- und Planungsfehlern aber bereits um Jahre verschoben. Die für Juni 2012 geplante Eröffnung war wenige Wochen vorher abgesagt worden. Alle später diskutierten Starttermine wurden bislang wieder verworfen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax dümpelt vor sich hin
Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Lethargie hat auch angehalten. Zuletzt stand der deutsche Leitindex 0,05 Prozent tiefer bei 12 623,07 Punkten und knüpfte damit an seine …
Dax dümpelt vor sich hin
DAT: Diesel-Gebrauchtwagen verkaufen sich schlechter
Ostfildern/Frankfurt (dpa) - Mit Diesel-Gebrauchtwagen macht der Autohandel derzeit keine guten Geschäfte. In einer Händlerbefragung der Deutschen Automobil Treuhand …
DAT: Diesel-Gebrauchtwagen verkaufen sich schlechter
Erste Verzögerungen im Opel-Verkaufsprozess
Mit einem möglichst dicken Auftragspolster will die Opel-Belegschaft zur neuen Mutter PSA wechseln. In der komplizierten Dreier-Beziehung mit dem Alt-Eigentümer General …
Erste Verzögerungen im Opel-Verkaufsprozess
EU will kostenlose Hotspots auf den Weg bringen
Gratis-Internet im Bahnhof, in der Bücherei oder auf dem Marktplatz? Sehr praktisch für Nutzer, die beim Handy-Datenverbrauch sparen wollen oder den Laptop dabei haben. …
EU will kostenlose Hotspots auf den Weg bringen

Kommentare