+
Bei ALDI SÜD gibt's ab sofort alles rund um's Baby.

Baby-Sortiment erweitert

Mehr als 20 neue Produkte: So sagt Aldi den Drogerien den Kampf an

Mühlheim an der Ruhr - Aldi macht mobil im Kampf gegen Drogeriemärkte wie Rossmann oder dm: 22 neue Produkte kommen ins Sortiment des Discounters.

Der Discounter vergrößert sein Sortiment an Baby-Nahrung und -Pflegeprodukten. Eltern müssen nun nicht mehr sämtliche Drogeriemärkte für Baby-Bedarf abklappern: Bei Aldi Süd soll es künftig mehr Baby-Nahrung und -Pflegeprodukte geben. Der Discounter setzt dabei auf die Marken "Milasan" und "Penaten". 

Der Discounter setzt auf erfahrene Marken

Aldi Süd preist die langjährige Erfahrung der Marke "Milasan" an: "Dieses Expertenwissen kommt nun unseren Kundinnen und Kunden zugute", erklärt Katrin Krukenberg, Zentraleinkäuferin bei Aldi Süd. Der Discounter bietet nun 22 "Milasan"-Produkte an, darunter Gläschen-Menüs, Folgemilch und Süßes. Bei den Gläschen handle es sich zudem um Bio-Qualität, berichtet Aldi Süd. 

Neben Pampers-Windeln gibt es auch Windeln der Eigenmarke "Mamia", sowie "Friscodent"-Kinderzahncreme und Kinderzahnbürsten. Auch die Baby-Marke "Penaten" ist mit Pflegeöl, -Cremes und weiteren Produkten jetzt bei Aldi Süd vertreten.

Silvia Kluck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen
Lange haben Thyssenkrupp und Tata verhandelt, nun gibt es eine Absichtserklärung: die Konzerne wollen ihre europäischen Stahlsparten zusammenlegen. Hintergrund sind …
Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen
Handel mit HTC-Aktien für "wichtige Ankündigung" ausgesetzt
Taipei (dpa) - Der Handel mit Aktien des Elektronik-Konzerns HTC wird inmitten von Spekulationen über einen Verkauf des Smartphone-Geschäfts an Google ausgesetzt.
Handel mit HTC-Aktien für "wichtige Ankündigung" ausgesetzt
Finnischer Energiekonzern Fortum greift nach Uniper
Essen/Helsinki (dpa) - Der finnische Energieversorger Fortum will den aus dem Eon-Konzern abgespaltenen deutschen Kraftwerksbetreiber Uniper übernehmen.
Finnischer Energiekonzern Fortum greift nach Uniper
Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum für A330 in China
Tianjin (dpa) - Airbus hat sein neues Auslieferungszentrum in China eröffnet. In dem Werk mit der Endmontage der A320 im chinesischen Tianjin werden jetzt auch A330 …
Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum für A330 in China

Kommentare