Mehr Flugziele für neuen Berliner Flughafen

Berlin - Der neue Berliner Großflughafen in Schönefeld geht am 3. Juni mit 16 neuen Flugzielen an den Start. Neben europäischen Städten stehen auch zwei Metropolen in Übersee auf dem Programm. 

Dazu gehören in Europa etwa Marseille, Bologna und Valencia sowie in Übersee Windhoek und Los Angeles, wie Flughafenchef Rainer Schwarz am Mittwoch auf der Reisemesse ITB in Berlin sagte. Die Fluggesellschaften bauten ihr Angebot ab Berlin deutlich aus.

Vom Flughafen Berlin Brandenburg (BER) werden im Sommer 172 Ziele in 50 Ländern angeflogen. Die bisherigen Flughäfen Tegel und Schönefeld, die durch den neuen Hauptstadtflughafen ersetzt werden, zählten im Januar und Februar 3,3 Millionen Passagiere, 5,1 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode.

Flughäfen in Deutschland

foto

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax dreht nach May-Rede ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am frühen Nachmittag seiner Verluste wettgemacht und zuletzt 0,19 Prozent auf 11 576,73 Punkte gewonnen.
Dax dreht nach May-Rede ins Plus
Trumps Eigentor gegen BMW
Verlieren die Deutschen Autobauer ihren zweitwichtigsten Exportmarkt USA? Vielleicht. Doch vor allem hat Donald Trump mit seinem Rundumschlag gegen die deutsche …
Trumps Eigentor gegen BMW
Trotz Terror: Neuer weltweiter Touristenrekord
Madrid (dpa) - Anschläge und internationale Konflikte haben Urlauber in weiten Teilen der Welt im vergangenen Jahr nicht von Reisen ins Ausland abgehalten.
Trotz Terror: Neuer weltweiter Touristenrekord
"Nein zum Protektionismus" - China wirbt für Freihandel
Der künftige US-Präsident Trump will die Wirtschaft seines Landes mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Das ist der falsche Ansatz, meint …
"Nein zum Protektionismus" - China wirbt für Freihandel

Kommentare