Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Die Käse-Importe in die Schweiz haben zugenommen.

Importe steigen

Immer mehr Schweizer gehen beim Käse fremd

Bern - Immer mehr Schweizer finden Geschmack an Käse aus dem Ausland - mit Deutschland an dritter Stelle der Importländer nach Italien und Frankreich.

Insgesamt stiegen die Käse-Einfuhren der Eidgenossenschaft im ersten Halbjahr 2013 um 2,2 Prozent auf 26 114 Tonnen, wie die Branchenorganisation Switzerland Cheese Marketing am Freitag mitteilte.

Am liebsten unter den „Fremdkäsen“ mögen Schweizer demnach die italienischen Sorten (9742 Tonnen), gefolgt von französischen (6666 Tonnen) und deutschen. Die Importe aus der Bundesrepublik stiegen von Januar bis Juni um 475 Tonnen auf 6070 Tonnen. Zugleich sorgte vor allem eine gestiegene Nachfrage in Deutschland sowie in den USA und Kanada dafür, dass eidgenössische Käsemacher ihre Ausfuhren um 2,7 Prozent 31 873 Tonnen steigern konnte.

Mit einem Exportanteil von 82 Prozent ist Europa weiter der bedeutendste Markt für Appenzeller, Emmentaler AOC, Le Gruyère und andere Schweizer Käse. Jedoch hinterlässt die Krise in der Eurozone und die damit verbundene Verteuerung des Schweizer Franken ihre Spuren: Mit Ausnahme Deutschlands waren die Käseimporte aus der Schweiz überall in Europa rückläufig, am stärksten in Italien.

dpa

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Primark! Neue Studie enthüllt vernichtendes Detail über Modekette
Schock für den Mode-Riesen Primark! Eine Große Studie einer Mediengruppe aus Frankfurt enthüllt ein vernichtendes Detail über Modekette. Alle Infos hier. 
Schock für Primark! Neue Studie enthüllt vernichtendes Detail über Modekette
Großkontrolle für Hamburgs Diesel-Sünder
Bislang gab es Info-Flyer statt Strafzettel. Nun werden Autofahrer, die in Hamburg gegen die bundesweit ersten Dieselfahrverbote verstoßen, zur Kasse gebeten. In einer …
Großkontrolle für Hamburgs Diesel-Sünder
Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer für die Konjunktur
Nur eine Delle oder erste Anzeichen für einen Abschwung? Ökonomen sind sich nicht einig, wie sie die jüngst schwächeren Wirtschaftsdaten angesichts von Handelskonflikten …
Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer für die Konjunktur
Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn
Deutschland, Zahlmeister Europas? Der Eindruck wird gerne erweckt, aber in Sachen Griechenlandhilfe hat der Bundeshaushalt profitiert. Und zwar erheblich. Die Grünen …
Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.