+
Experten gehen auch im laufenden Jahr von einem weiteren Anstieg der privaten Überschuldung aus. 

Vor allem Ältere sind gefährdet

Mehr als jeder Zehnte in Deutschland überschuldet

Düsseldorf - Mehr als jeder zehnte Erwachsene in Deutschland ist überschuldet. Damit könnten über 6,8 Millionen Menschen ihre Rechnungen derzeit nicht mehr begleichen.

Die Zahl der Überschuldeten sei im Vergleich zum Vorjahr um 131 000 oder 1,9 Prozent weiter angestiegen.  Das berichtete die Wirtschaftsauskunft Creditreform am Donnerstag in Düsseldorf.

Besonders deutlich habe dabei mit einem Plus um 5,6 Prozent die Zahl der harten Fälle mit hoher Überschuldung zugenommen. Weiter ansteigend sei auch die Altersüberschuldung. Derzeit seien in Deutschland 174.000 Menschen ab 70 Jahren davon betroffen - dies entspricht einer Zunahme von 25.000 Fällen oder 16 Prozent.

Mit einer Überschuldungsquote von 1,34 Prozent liege diese Altersgruppe jedoch immer noch deutlich unter den Werten der jüngeren Altersjahrgänge.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH: Paypal-Käuferschutz nicht endgültig
Der Käuferschutz ist ein hohes Gut. Doch auch der Verkäufer muss geschützt werden, betont der BGH. Trotz Paypal-Käuferschutzes müssen Klagen möglich sein. Auch so ist …
BGH: Paypal-Käuferschutz nicht endgültig
Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück
Der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura hat sechs Sorten der Marke Trafo Kartoffelchips aus dem Handel zurückgerufen. In einzelnen Packungen könnten sich Holzsplitter …
Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück
Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
Frankfurt/Main (dpa) - Der wieder deutlich gestiegene Eurokurs hat am Mittwoch eine weitere Erholung im Dax durchkreuzt. Dabei war der Auslöser eine durchaus erfreuliche …
Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE
Palo Alto (dpa) - Die Silicon-Valley-Veteranin Meg Whitman hat ihren Rückzug von der Spitze des Computer-Konzerns Hewlett Packard Enterprise angekündigt. Der Nachfolger …
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE

Kommentare