Mehrheit der Berufstätigen trotz Feiertage erreichbar

Berlin - Die Weihnachtstage sollten zur Ruhepause und Selbstbesinnung genutzt werden. Nicht so bei den deutschen Berufstätigen. Erreichbarkeit auch während des Feiertagsurlaubs ist für die meisten selbstverständlich.

71 Prozent und damit fast drei Viertel der Berufstätigen, die zwischen Weihnachten und Neujahr freihaben, sind dennoch beruflich erreichbar. Das ergab eine am Montag veröffentlichte repräsentative Umfrage im Auftrag des High-Tech-Branchenverbands BITKOM. 68 Prozent seien per Telefon erreichbar, 43 Prozent per Mail. Jüngere legen der Umfrage zufolge sehr viel größeren Wert auf ihre Freizeit. Rund die Hälfte der unter 30-Jährigen sei zwischen den Jahren für niemanden beruflich erreichbar. Bei den über 30-Jährigen komme nur für ein Viertel der berufliche Einsatz nicht infrage.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Der US-Internetkonzern Google und die weltgrößte Einzelhandelskette Walmart gehen eine Online-Partnerschaft ein. Das steckt dahinter. 
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden
Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Eröffnung der Computerspielemesse Gamescom der Branche eine stärkere staatliche Förderung in Aussicht gestellt.
Merkel will Spiele-Entwickler mit mehr Geld fördern

Kommentare