+
"Grüne Züge" für Deutschland sind vorerst nicht geplant, werden jedoch für die Zukuft nicht ausgeschlossen. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

MeinFernbus FlixBus will auch Bahnfahrten anbieten

Berlin (dpa) - Der deutsche Fernbus-Marktführer MeinFernbus Flixbux will auch Bahnfahrten vermarkten. "Wir haben uns die Domain "flixtrain" und "meinfernzug" gesichert.

2016 starten wir erst mal in Österreich und Tschechien", sagte Geschäftsführer Torben Greve dem Wirtschaftsmagazin "Capital" (Donnerstag). Nach Auskunft eines Sprechers vom Mittwoch gibt es dazu Vertriebspartnerschaften mit Privatbahnen in beiden Ländern.

Damit könnten beispielsweise kombinierte Fahrten mit Bus und Zug verkauft werden. Für den Heimatmarkt gebe es noch keine entsprechende Pläne, ausgeschlossen seien "grüne Züge" in Deutschland aber nicht.

Pressemitteilungen MeinFernbus FlixBus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare