Meisterpflicht für Bäcker und Metzger

- München - Die bevorstehende Einigung bei der Handwerksordnung soll die Reformdebatte antreiben. Nach den Gesprächen einer hochrangigen Arbeitsgruppe um die Bayern Ludwig Stiegler (SPD) und Otto Wiesheu (CSU) sickern nun Details eines möglichen Kompromisses durch. Wichtigster Punkt: 38 Berufe sollen in der neuen Anlage A der Handwerksordnung gebündelt werden. Für sie bleibt der Meisterzwang.

<P>Bisher wollte die Bundesregierung nur 29 Berufe akzeptieren. Die Union verhandelte nach und wollte setzte die Aufnahme der Berufe durch, in denen besonders viel ausgebildet wird: Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Bäcker, Konditoren, Metzger, Brauer, Friseure, Maler und Lackierer, Fliesenleger und Stukkateure dürfen laut "Financial Times Deutschland" weiterhin nur mit Meisterbrief am Markt auftreten. </P><P>Hinzu kommen die von der SPD vorgeschlagenen Maurer, Ofenbauer, Zimmerer, Dachdecker, Straßenbauer, Gerüstbauer, Schornsteinfeger, Metallbauer, Karosseriebauer, Feinwerkmechaniker, Zweiradmechaniker, Kälteanlagenbauer, Kraftfahrzeugtechniker, Landmaschinenmechaniker, klempner, Heinzungsbauer, Elektrotechniker und -maschinenbauer, die Tischler, Bootsbauer, Seiler, Augenoptiker, Hörgeräteakustiker, Orthopädietechniker und -schuhmacher, Zahntechniker, Glaser, Glasbläser und Reifenmechaniker.</P><P>Laut Angaben aus Verhandlungskreisen werden 87 Prozent der Betriebe damit erfasst. Der Unions-Vorschlag, 53 Berufe einzubeziehen, hätte 95 Prozent der Betriebe einbezogen.</P><P>Im Ringen um die anzurechnenden Jahre für Altgesellen, die Meister werden wollen, nähert man sich weiter an. Sechs Jahre Berufserfahrung fordert Rot-Grün vor der Selbstständigkeit, auf sieben Jahre wurde die Union heruntergehandelt.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Winterkorn kommt - aber sagt er auch etwas? Grüne und Linke glauben, dass kaum ein Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss mehr über den Diesel-Skandal zu erzählen hätte. …
Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Berlin (dpa) - Begleitet von Debatten über mehr Tierschutz wird heute in Berlin die Agrarmesse Grüne Woche eröffnet. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gibt am …
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Kommentare