Mercedes-Benz mit Produktionsrekord

Stuttgart - Mit mehr als 1,213 Millionen produzierten Fahrzeugen hat Mercedes-Benz im Jahr 2010 einen Produktionsrekord aufgestellt.

Der Wert aus dem bisherigen Rekordjahr 2008 mit 1,194 Millionen Autos sei angesichts der großen Nachfrage übertroffen worden, teilte der Hersteller am Montag in Stuttgart mit. Vor allem die deutschen Werke hätten an der Kapazitätsgrenze gearbeitet und Sonderschichten gefahren.

Auch für 2011 kündigte ein Firmensprecher weitere Sonderschichten an. Der Anlauf des Nachfolgers der aktuellen A- und B-Klasse im Werk Rastatt gegen Jahresende werde für zusätzliche Produktion sorgen, sagte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Machnig zu Wöhrl-Angebot: Air Berlin braucht mehrere Partner
Der Bund hält nichts von einer Komplett-Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin durch den Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl.
Machnig zu Wöhrl-Angebot: Air Berlin braucht mehrere Partner

Kommentare