+
Rainer Schmückle

Mercedes-Manager Schmückle sagt Opel ab

Frankfurt - General Motors hat bei der Suche nach einem Opel-Chef einen ersten Korb kassiert. Der als Favorit gehandelte Mercedes-Manager Rainer Schmückle steht nicht für einen Wechsel bereit

Lesen Sie auch:

Opel-Kredit zurückgezahlt - Bochum und Kaiserslautern bleiben

Das berichtet das Handelsblatt mit Bezug auf enge Vertraute des Mercedes-Managers. Demnach habe der 49- Jährige erst vor kurzem seinen Vertrag bei Mercedes verlängert und beabsichtige, diesen auch zu erfüllen. Opel-Interimsboss Nick Reilly muss damit einen ersten Rückschlag bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger einstecken. GM will für den Posten einen profilierten Auto-Manager aus Europa gewinnen.

Die Hauptdarsteller im Opel-Drama

Die Hauptdarsteller im Opel-Drama

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax erreicht bei über 13 050 Punkten abermals Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Vormittag abermals auf ein Rekordhoch gestiegen. Mit einem Zugewinn von 0,44 Prozent auf 13 051,67 Punkten erreichte der deutsche …
Dax erreicht bei über 13 050 Punkten abermals Rekordhoch
Verdi: Auch Lufthansa soll für Transfergesellschaft zahlen
Berlin (dpa) - Geld für die geplante Transfergesellschaft für Beschäftigte der Air Berlin muss aus Gewerkschaftsicht auch von den Käufern der insolventen …
Verdi: Auch Lufthansa soll für Transfergesellschaft zahlen
Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos
Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für …
Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos
EZB kann Geldschwemme fortsetzen: Gericht weist Anträge ab
Die milliardenschweren Staatsanleihekäufe der Europäischen Zentralbank sind umstritten - vor allem in Deutschland. Doch vor dem Bundesverfassungsgericht erleiden …
EZB kann Geldschwemme fortsetzen: Gericht weist Anträge ab

Kommentare