Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Mercedes verkauft 77 Prozent mehr Autos in China

Peking - Mercedes hat im vergangenen Jahr 77 Prozent mehr Autos in China verkauft als im Vorjahr.

Mit einem Rekordabsatz von 68 500 Autos ist China heute der viertgrößte Markt weltweit für die Stuttgarter, wie der Präsident von Mercedes in China, Klaus Maier, am Dienstag in einer Mitteilung in Peking berichtete. Die C-Klasse war mit mehr als 16 000 ausgelieferten Fahrzeugen das beliebteste Modell in der Volksrepublik. Der Zuwachs lag sogar bei 156 Prozent. Für die luxuriöse S-Klasse ist China bereits weltweit der größte Markt. Fast 15 000 Stück wurden im vergangenen Jahr im Reich der Mitte verkauft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Karlsruhe (dpa) - Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen.
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos
Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für …
Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos
Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmark hat sich zur Wochenmitte in Rekordlaune präsentiert. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax, in dem die Papiere …
Dax und MDax schaffen Bestmarken - Wall Street treibt an
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
New York (dpa) - Der milliardenschwere Finanzinvestor George Soros hat laut US-Medien einen Großteil seines Vermögens an seine Stiftung übertragen.
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung

Kommentare