1. Startseite
  2. Wirtschaft

Bauteile fehlen! - Mercedes-Werke ziehen Weihnachtspause vor

Erstellt:

Von: Matthias Schneider

Kommentare

Weil es an Halbleitern fehlt, zieht der Autobauer Mercedes-Benz den die betriebliche Weihnachtspause in zwei Werken vor.

Stuttgart - Noch in dieser Woche sollen zwei Mercedes-Werke vorzeitig in die Winterpause gehen, wie eine Sprecherin am Montag bekannt gab. Grund dafür sind die fehlenden Halbleiter.

Daimler macht früher Weihnachtspause - Chipmangel schuld

Nach Konzernangaben musste die Produktion zwischen Juli und Ende September bereits mehrfach eingeschränkt werden. Laut einer früheren Einschätzung von Vorstandschef Ola Källenius werden die wichtigen Halbleiter noch im gesamten kommenden Jahr knapp bleiben.

Mercedes-Werke in Deutschland und Bremen betroffen

Betroffen sind die Werke im norddeutschen Bremen im ungarischen Kecskemét bei Budapest. In Bremen arbeiten die 12500 Mitarbeiter vor allem an der Produktion der C-Klasse. In Kecskemét sind rund 4700 Menschen beschäftigt. In Bremen soll die Arbeit am 10. Januar wieder aufgenommen werden, in Ungarn ebenfalls in der zweiten Dezemberwoche.

Auch interessant

Kommentare