Messe München steht vor einem Rekordjahr

München - Die Messe München rechnet 2007 mit einem Rekordjahr. Auch aus dem Inland verspüre man steigendes Interesse bei Besuchern und Ausstellern, sagte Messe-Chef Manfred Wutzlhofer.

Zudem sei 2007 turnusgemäß mit Messen wie der Bauma ohnehin ein starkes Jahr. Der Umsatz solle daher erstmals bei 250 Millionen Euro liegen. "Wir befinden uns in einem Super-Jahr 2007", sagte Wutzlhofer. Schon in den ersten sechs Monaten hätten die Ausstellerzahlen um neun Prozent und die Zahl der Besucher um 13 Prozent höher als im Vorjahr gelegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten …
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Frauen verdienen als Führungskräfte in deutschen Unternehmen im Schnitt fast ein Drittel weniger als Männer. Das bestätigte nun ein neue Studie. 
Studie bestätigt Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Unternehmensspitzen
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft
Immer mehr Menschen kaufen ihre Geschenke online. Das zeigen auch die neusten Zahlen der Einzelhändler. Ein Problem für die Läden in den Städten.  
Online-Handel beflügelt das Weihnachtsgeschäft

Kommentare