Messe München steht vor einem Rekordjahr

München - Die Messe München rechnet 2007 mit einem Rekordjahr. Auch aus dem Inland verspüre man steigendes Interesse bei Besuchern und Ausstellern, sagte Messe-Chef Manfred Wutzlhofer.

Zudem sei 2007 turnusgemäß mit Messen wie der Bauma ohnehin ein starkes Jahr. Der Umsatz solle daher erstmals bei 250 Millionen Euro liegen. "Wir befinden uns in einem Super-Jahr 2007", sagte Wutzlhofer. Schon in den ersten sechs Monaten hätten die Ausstellerzahlen um neun Prozent und die Zahl der Besucher um 13 Prozent höher als im Vorjahr gelegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrgast-Verbände fordern WLAN im Zug
Berlin - Surfen soll es nicht nur im ICE geben: Fahrgast-Verbände fordern den kostenlosen Zugang auch für U-Bahnen und Regionalzüge.
Fahrgast-Verbände fordern WLAN im Zug
Zurückhaltung vor EZB-Zinsentscheid
Frankfurt/Main (dpa) - Vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zurückgehalten. Wenige Minuten nach …
Zurückhaltung vor EZB-Zinsentscheid
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Berlin (dpa) - Begleitet von Debatten über mehr Tierschutz wird heute in Berlin die Agrarmesse Grüne Woche eröffnet. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gibt am …
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Banken in London erwägen Verlagerung von Jobs
Wenn Großbritannien die EU verlässt, welche Geschäfte werden Banken dann noch von London aus machen können? Mehrere Geldhäuser sorgen sich deswegen - und spielen mit dem …
Banken in London erwägen Verlagerung von Jobs

Kommentare