Warnstreiks bei Schlecker auch in Bayern

München - Die Gewerkschaft ver.di hat am Montag auch in Bayern mit Warnstreiks bei der Drogerie-Kette Schlecker ihre Forderungen im Tarifkonflikt des Einzelhandels untermauert.

Rund 300 Beschäftigte hätten seit Arbeitsbeginn am Morgen die Arbeit ganztägig niedergelegt, sagte ver.di-Streikleiter Manfred Wages, bayernweit seien rund 250 Filialen von den Warnstreiks betroffen.

Ein Teil der Filialen werde voraussichtlich ganz geschlossen bleiben, da es dem Unternehmen nicht gelungen sei, rechtzeitig für Ersatz zu sorgen, sagte Wages. Schwerpunkte waren Franken, Niederbayern und die Oberpfalz. Auch in Baden-Württemberg, Hessen und im Saarland waren nach Gewerkschaftsangaben Aktionen bei Schlecker geplant.

 Ver.di verlangt für die gut 330 000 Beschäftigten der Branche im Freistaat 6,5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 135 Euro. Die Arbeitgeber haben bisher kein Angebot vorgelegt. Die erste Verhandlungsrunde war ergebnislos vertagt worden, am 26. Mai wollen Gewerkschaft und Arbeitgeber einen neuen Anlauf unternehmen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Winterkorn kommt - aber sagt er auch etwas? Grüne und Linke glauben, dass kaum ein Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss mehr über den Diesel-Skandal zu erzählen hätte. …
Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Berlin (dpa) - Begleitet von Debatten über mehr Tierschutz wird heute in Berlin die Agrarmesse Grüne Woche eröffnet. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gibt am …
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Kommentare