Metro macht den Kaufhof schöner

- Düsseldorf - Die Warenhauskette Kaufhof wird im Jahr des 125. Firmenjubiläums einer Schönheits- und Fitnesskur unterzogen. Das Sortiment soll höherwertig werden, kündigte Metro-Chef Hans-Joachim Körber an. Den Kunden würden künftig noch mehr Markenerzeugnisse angeboten. Das Textilsortiment der zweitgrößten Warenhauskette in Deutschland nach Karstadt gestalte nun ein verjüngtes Managementteam. Kaufhof sei kein Sanierungsfall und werde auch 2004 schwarze Zahlen schreiben.

<P>Die Metro-Tochter arbeite an einer deutlichen Kostenreduzierung. Mit Arbeitnehmervertretern werde über Arbeitszeit-Flexibilisierung und Einsparungen in der Verwaltung gesprochen. Mit Jahresarbeitszeitkonten könnten Verkäuferinnen noch zielgerichteter eingesetzt werden.<BR><BR>Im zweiten Quartal sank der Kaufhof-Umsatz um 3,6 Prozent auf 801,8 Millionen Euro. Der Verlust vor Zinsen und Steuern und Abschreibungen fiel mit 53,6 Millionen Euro um 68 Prozent höher aus als im Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr 2004 rechnet Körber mit einem Kaufhof-Ergebnis dicht am Vorjahreswert. <BR><BR>Körber bekräftigte die Geschäftserwartungen des Gesamtkonzerns Metro. Das Ergebnis je Aktie soll unter Berücksichtigung des Wegfalls planmäßiger Firmenwertabschreibungen ab 2004 um 6 bis 10 Prozent wachsen. Der Umsatz soll währungsbereinigt um mindestens 6 Prozent zunehmen. Im ersten Halbjahr 2004 stieg der Konzernumsatz bereinigt um Wechselkurseffekte um 6,2 Prozent auf 26,2 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Ertragssteuern wuchs fast um ein Drittel auf 240 Millionen Euro. </P><P><BR> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kursrutsch des Euro dämmt Verluste am Aktienmarkt ein
Frankfurt/Main (dpa) - Ein plötzlicher Kursrutsch des Euro am frühen Nachmittag hat die Laune der Anleger am deutschen Aktienmarkt etwas aufgehellt.
Kursrutsch des Euro dämmt Verluste am Aktienmarkt ein
ADAC rät vom Diesel-Kauf ab - Audi und BMW rüsten nach
Der ADAC rät bis auf weiteres vom Kauf neuer Diesel-Autos ab: Es sei besser, bis zum Herbst zu warten. Audi und BMW kündigen derweil Nachbesserung an.
ADAC rät vom Diesel-Kauf ab - Audi und BMW rüsten nach
Vergleich: Enorme Unterschiede bei Abwassergebühren
Etwa eine Badewanne voll Wasser am Tag verbraucht jeder Deutsche im Schnitt. Damit das Abwasser gereinigt wird, müssen manche aber drei Mal so viel bezahlen wie andere. …
Vergleich: Enorme Unterschiede bei Abwassergebühren
Oettinger: EU-Gelder nur bei gewünschtem Wirtschaftskurs
Günther Oettinger hat eine heikle Forderung: EU-Gelder soll es nur noch für Länder geben, die den gewünschten Wirtschaftskurs fahren - Rechtsstaatlichkeit scheint …
Oettinger: EU-Gelder nur bei gewünschtem Wirtschaftskurs

Kommentare