+
Der Handelskonzert möchte eine Fusion seiner Warenhaus-Sparte Kaufhof mit Karstadt nicht um jeden Preis vorantreiben.

Wackelt Fusion von Kaufhof und Karstadt?

Düsseldorf - Der Handelskonzern Metro sieht eine mögliche Fusion seiner Warenhaus-Sparte Kaufhof mit der insolventen Arcandor-Tochter Karstadt wieder deutlich zurückhaltender.

“Wir brauchen die Erweiterung mit Karstadt-Häusern nicht um jeden Preis“, sagte der neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende Thomas Unger dem “Handelsblatt“. zufolge.

“Die Werthaltigkeit der Karstadt-Warenhäuser wird durch Warten nicht besser“, wurde er weiter zitiert. Metro hatte in den letzten Monaten immer wieder vergeblich Interesse an Karstadt bekundet, um Kaufhof mit Karstadt zu einer Warenhaus AG zu verschmelzen. Stattdessen kündigte Unger nun erneut einen Verkauf von Kaufhof an.

“Kaufhof ist sehr erfolgreich, passt nur nicht in unsere Internationalisierungsstrategie“, sagte er. Wachstum sucht Metro mit der Sparte Media-Saturn verstärkt in Osteuropa und Asien. Auch einen Börsengang von Media-Saturn schloss Unger dem Vorabbericht zufolge nicht aus.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Nach drei Jahrzehnten bekommen die Lufthansa-Jets jetzt ein neues Design. Und: Nicht nur der Außenanstrich soll sich ändern.
Neues Design - So sehen die Lufthansa-Jets bald nicht mehr aus
Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet
Düsseldorf (dpa) - Die weltgrößte Wassersportmesse "boot" hat am Morgen in Düsseldorf geöffnet. Bis zum 28. Januar werden zu der Messe rund um den Wassersport mehr als …
Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf gestartet
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft
Hameln/Bonn (dpa) - Die Bausparkasse BHW hat ihr Sparer-Neugeschäft nach einem Einbruch wieder stabilisiert. 2017 sei es nach vorläufigen Zahlen um etwa ein Prozent auf …
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft
Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen
Die Deutsche Umwelthilfe hält es für einen Skandal, dass VW-Diesel mit Schummel-Software noch immer durch Städte mit hoher Luftverschmutzung fahren dürfen. Vor Gericht …
Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen

Kommentare