+
Michael Vassiliadis

Vassiliadis zum neuen IG-BCE-Chef gewählt

Hannover - Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) hat Michael Vassiliadis als Nachfolger von Hubertus Schmoldt an ihre Spitze gewählt.

Der 45-jährige Vassiliadis erhielt bei der Wahl am Dienstag in Hannover 334 von 349 Delegiertenstimmen. Er war ohne Gegenkandidat angetreten. Vassiliadis gehört seit 2004 dem geschäftsführenden Vorstand der IG BCE an und leitete seit 1997 das Büro Schmoldts.

Schmoldt geht nun nach zwölf Jahren Amtszeit in den Ruhestand. Die IG BCE vertritt derzeit die Interessen von rund 690.000 Mitgliedern und ist damit die drittgrößte deutsche Gewerkschaft nach der IG Metall und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Problemflieger A400M lässt Airbus-Gewinn einbrechen
Toulouse - Schon wieder neue Milliardenkosten: Das Transportflugzeug A400M bereitet Airbus Sorgen ohne Ende. Nun setzt der Chef des Flugzeugbauers die Käuferstaaten …
Problemflieger A400M lässt Airbus-Gewinn einbrechen
Bayer für Milliardendeal gewappnet
Bayer-Chef Baumann hält an seinem Zeitplan fest: Bis zum Jahresende soll der Erwerb des US-Saatgutriesen Monsanto abgeschlossen sein - und das laufende Geschäft mit …
Bayer für Milliardendeal gewappnet
„Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt - und Harry G grantelt in neuem Video
München - Ab sofort heißt die Capri-Sonne nicht mehr Capri-Sonne, sondern Capri-Sun. Fans des Kultgetränks finden das gar nicht gut, und auch Harry G ist empört und …
„Capri-Sonne“ verschwindet vom Markt - und Harry G grantelt in neuem Video
Fresenius erreicht wieder Rekordjahr
Der Gesundheitskonzern Fresenius legt 2016 das 13. Rekordjahr in Folge hin. Nun peilt er auch mit Übernahmen weitere Höchststände an - trotz Unsicherheiten über Trump in …
Fresenius erreicht wieder Rekordjahr

Kommentare