+
Bei der Gläubigerversammlung geht es um die komplizierten Vermögensverhältnisse des einstigen Top-Managers und Chefs der Karstadt-Mutter Arcandor, Thomas Middelhoff. Foto: Roland Weihrauch

Middelhoff-Gläubigerversammlung in Bielefeld gestartet

Bielefeld (dpa) - Vor dem Amtsgericht in Bielefeld hat am Montag eine Gläubigerversammlung des Insolvenzverfahrens von Thomas Middelhoff begonnen.

Insolvenzverwalter Thorsten Fuest legt die bisherigen Ergebnisse seiner monatelangen Arbeit vor. Zu dem nicht-öffentlichen Treffen werden bis zu 50 Gläubiger erwartet. Daneben sollen auch deren oft millionenschweren Forderungen geprüft werden.

Ein Ende des umfangreichen Verfahrens ist noch nicht absehbar. Es geht um die komplizierten Vermögensverhältnisse des einstigen Top-Managers und Chefs der Karstadt-Mutter Arcandor, Thomas Middelhoff. Der Manager war am Montag nicht anwesend.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratiopharm-Mutterkonzern Teva streicht 14 000 Stellen
Das Unternehmen Teva war bisher Israels ganzer Stolz: Symbol für israelischen Erfinder- und Unternehmergeist. Doch jetzt kündigt die Ratiopharm-Mutter weltweite …
Ratiopharm-Mutterkonzern Teva streicht 14 000 Stellen
Mega-Deal: Disney kauft Großteil von Murdochs Fox-Konzern
Die Simpsons schlüpfen bei Micky Maus und Star Wars unters Konzerndach: Der Disney-Konzern übernimmt für mehr als 50 Milliarden Dollar die meisten Sparten des Rivalen …
Mega-Deal: Disney kauft Großteil von Murdochs Fox-Konzern
Einkommens-Ungleichheit in Deutschland so groß wie 1913
Die Weltwirtschaft läuft rund. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen. Seit 1980 geht die Schere Ökonomen zufolge weltweit auseinander. Was …
Einkommens-Ungleichheit in Deutschland so groß wie 1913
Endlose Misere: Wieder stundenlange ICE-Verspätung zwischen München und Berlin
Es ist schon wieder passiert: Mehr als zwei Stunden Verspätung sammelte ein ICE am Donnerstag zwischen München und Erfurt. Die Bahn bekommt ihre Technikprobleme nicht in …
Endlose Misere: Wieder stundenlange ICE-Verspätung zwischen München und Berlin

Kommentare