1. Startseite
  2. Wirtschaft

Miele baut fast jede zehnte Stelle in Deutschland ab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

- Gütersloh - Der Haushaltsgerätehersteller Miele baut in Deutschland fast jede zehnte Stelle ab. Bei dem «Restrukturierungs- Programm» sollten innerhalb von zwei Jahren knapp 1100 Arbeitsplätze sozialverträglich wegfallen, teilte die Firma in Gütersloh mit.

Dabei sollen betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden. Bei der Gruppe waren Ende 2004 insgesamt gut 15 000 Menschen beschäftigt, davon mehr als 11 000 in der Bundesrepublik. 2005 investiere Miele zugleich 135 Millionen Euro in seine Wettbewerbsfähigkeit.

Auch interessant

Kommentare