Milliarden-Auftrag

Siemens baut Windräder für Nordsee-Park

München - Siemens hat einen milliardenschweren Auftrag für Windräder an Land gezogen und liefert 150 Turbinen für einen Windpark vor der niederländischen Nordseeküste.

Insgesamt sei die Bestellung 1,5 Milliarden Euro wert, teilte der Dax-Konzern am Donnerstag mit. Dazu gehört auch ein Auftrag für Service- und Wartungsarbeiten über 15 Jahre - der größte, den die Sparte bislang an Land ziehen konnte. Der Gemini-Windpark, rund 85 Kilometer vor der Küste Groningens gelegen, soll mit einer Gesamtleistung von 600 Megawatt rund 1,5 Millionen Menschen mit Strom versorgen können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Der größte Aktionär des bayerischen Autozulieferers liegt mit Vorstand, Aufsichtsrat und Betriebsrat völlig über Kreuz. Bei der Hauptversammlung in Amberg ist deshalb …
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Nürnberg (dpa) - Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg legt heute aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland vor.
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!

Kommentare