+
Rekord-Gewinn bei der Bundesbank. Die  Milliarden gehen direkt an den Bund.

4,3 Milliarden Euro: Rekord-Gewinn bei der Bundesbank

Frankfurt - Die Deutsche Bundesbank hat im Krisenjahr 2008 den höchsten Gewinn seit 2001 erzielt. Der Jahresüberschuss belief sich auf 6,3 Milliarden Euro nach 4,3 Milliarden Euro ein Jahr zuvor.

Der Bundesbank-Gewinn wurde am Dienstag in voller Höhe an den Bund abgeführt. "Trotz kräftiger Aufstockung der Rückstellungen ist der Bundesbank-Gewinn deutlich höher als im Vorjahr. Dies ist vor allem auf die gestiegenen Euro-Zinserträge zurückzuführen", erläuterte Bundesbankpräsident Axel Weber laut Mitteilung.So warfen die Anlagen der Zentralbank mehr Zinsen ab: Der Nettozinsertrag stieg innerhalb eines Jahres von 7,5 Milliarden auf 8,4 Milliarden Euro. Für Aktionen der Notenbanken an den kriselnden Finanzmärkten wurden gemäß Beschluss der Europäischen Zentralbank (EZB) Rückstellungen gebildet: Von der gesamten Risikovorsorge des Eurosystems in Höhe von 5,7 Milliarden entfielen 1,7 Milliarden Euro auf die Bundesbank.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare