Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

7,2 Millionen Bürger in der Schuldenfalle

- Düsseldorf - Mehr als jeder zehnte Erwachsene in Deutschland steckt in der Schuldenfalle. 7,2 Millionen Menschen könnten ihre fälligen Zahlungsverpflichtungen auch in absehbarer Zeit nicht begleichen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform mit. "Diese Menschen haben weder eigenes Vermögen noch andere Kreditmöglichkeiten, um ihren Lebensunterhalt zu decken", sagte Creditreform-Vorstandsmitglied Helmut Rödl.

Die Schuldnerquote liegt demnach bei 10,68 Prozent der Erwachsenen. Im Jahr 2005 hatte die Creditreform noch eine Quote von 10,43 Prozent errechnet.

In Westdeutschland sind 5,9 Millionen Menschen überschuldet, im Osten sind es 1,3 Millionen. Zwei Drittel der Überschuldeten sind Männer. Ein deutlicher Anstieg sei in der Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen zu verzeichnen. Diese Zahlen seien "von gewaltiger gesellschaftspolitischer Brisanz", sagte Rödl weiter. Als Hauptantrieb nannte er Einkommensarmut und Arbeitslosigkeit.

Auch mangelnde finanzielle Allgemeinbildung und die Zunahme der Werbung für Kredite trügen dazu bei. "Die Folge ist die fortschreitende Marginalisierung einer großen Bevölkerungsgruppe, die zu politischer Lethargie und einem Hang zu autoritären Gesellschaftsformen führen kann." Die niedrigste Schuldnerquote hat Bayern mit 7,7 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Gute Vorsätze bei der Telekom: Kunden sollen laut Konzernchef Höttges bei vereinbarten Terminen mit Technikern nicht mehr so lange warten müssen - aber nur, wenn es sich …
Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Wohnen wird in den großen Städten immer teurer. Die Bürger müssen sich dabei gleichzeitig auf geringere Reallohnzuwächse einstellen - auch wegen der wieder etwas …
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Die Solarworld-Insolvenz kurz vor der Messe Intersolar war eine schmerzhafte Nachricht für die Branche. Doch sie gibt sich zuversichtlich. Rund um Themen wie …
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück

Kommentare