+
Die Autobranche rechnet dank der Abwrackprämiein diesem Jahr mit einem Spitzenabsatz von 3,5 Millionen Neuwagen in Deutschland .

3,5 Millionen Neuzulassungen dank Abwrackprämie

Frankfurt/Main - Die Autobranche rechnet dank der Abwrackprämie in diesem Jahr mit einem Spitzenabsatz von 3,5 Millionen Neuwagen in Deutschland.

Die bisherige Prognose von 3,1 Millionen Autos wurde am Donnerstag in Frankfurt vom Verband der Automobilindustrie (VDA) angehoben. Durch die Abwrackprämie hatten die Neuzulassungen nach VDA-Angaben den höchsten Juni-Wert seit der Wiedervereinigung erreicht. Die Zahl kletterte auf 427 000 Fahrzeuge, 40 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Im gesamten ersten Halbjahr stieg die Zahl der Neuzulassungen um 26 Prozent auf 2,06 Millionen. Dies führte der VDA vor allem auf die staatliche Umweltprämie und die Neuordnung der Kfz-Steuer zurück. Diese Anreize stärkten die Inlandsnachfrage und stabilisierten in diesem Jahr die Beschäftigung, sagte Wissmann.

Die Zahl von 3,5 Millionen Neuzulassungen in diesem Jahr komme auch dann zustande, “wenn das zweite Halbjahr lediglich Vorjahresniveau erreichen sollte“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Er fügte hinzu: “Dieses hohe Niveau wird im kommenden Jahr sicherlich nicht einfach fortgeschrieben werden können.“

Die deutschen Automobilhersteller haben dem VDA zufolge ihre Produktion angesichts der Absatzkrise im Ausland im ersten Halbjahr um 24 Prozent gedrosselt. Der Export sei um 35 Prozent eingebrochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angeklagtem VW-Manager drohen 169 Jahre Haft
Detroit - Einem deutschen VW-Manager droht in den USA eine mehr als lebenslange Strafe wegen angeblicher Beteiligung am Abgas-Skandal. Sein Anwalt plädiert auf …
Angeklagtem VW-Manager drohen 169 Jahre Haft
ABB-Kassenwart verschwindet mit 100 Millionen Dollar
Seoul/Zürich - Wegen eines millionenschweren Betrugsfalls bei der südkoreanischen Niederlassung des Schweizer Konzerns ABB sucht die Polizei nach einem verschwundenen …
ABB-Kassenwart verschwindet mit 100 Millionen Dollar
Krankenkassen erzielen Milliarden-Überschuss
Berlin - Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr ein Plus von rund 1,4 Milliarden Euro erzielt.
Krankenkassen erzielen Milliarden-Überschuss
Opel: Zypries pocht in Paris auf Arbeitsplatz-Erhalt
Paris - Opel beschäftigt die große Politik: Am Donnerstag haben Wirtschaftsministerin Zypries und ihr Amtskollege Michel Sapin über den Verkauf an Peugeot gesprochen.
Opel: Zypries pocht in Paris auf Arbeitsplatz-Erhalt

Kommentare