+
Eine Millionenklage gegen den Essener Mischkonzern Evonik wegen angeblicher Preisabsprachen für das Bleichmittel Wasserstoffperoxid ist fallengelassen worden.

Millionenklage gegen Evonik zurückgenommen

Dortmund/Essen - Eine Millionenklage gegen den Essener Mischkonzern Evonik wegen angeblicher Preisabsprachen für das Bleichmittel Wasserstoffperoxid ist fallengelassen worden.

Das teilte das Landgericht Dortmund am Montag mit. Kläger war die Brüsseler Gesellschaft Cartel Damage Claims (CDC), die zuvor Schadensersatzansprüche von 32 Papierherstellern aufgekauft hatte. Im März 2009 hatte CDC beim Landgericht Dortmund gegen Evonik und fünf andere europäische Chemiekonzerne Klage eingereicht (Aktenzeichen: 13 O 23/09). Bereits am 29. September vergangenen Jahres seien die Schadenersatzforderungen in Höhe von insgesamt mehreren hundert Millionen Euro “ohne Angabe von Gründen“ zurückgenommen worden, teilte das Gericht mit.

Die geschädigten Papierhersteller sollen nach den Vorwürfen durch Absprachen der Industrie zeitweise bis zu 100 Prozent überhöhte Preise für das Bleichmittel bezahlt haben. Die Schadenssumme belaufe sich inklusive Zinsen auf 643 Millionen Euro. Die Sammelklage richtet sich jetzt nur noch gegen die fünf verbleibenden Chemiekonzerne im europäischen Ausland, berichtete ein Sprecher des Landgerichtes.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BER-Eröffnungstermin soll nun im Dezember genannt werden
Berlin (dpa) - Für den neuen Hauptstadtflughafen soll am 15. Dezember ein neuer Eröffnungstermin genannt werden. Das kündigten Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider und …
BER-Eröffnungstermin soll nun im Dezember genannt werden
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf letztlich etwas nachgegeben. Vor dem Wochenende seien die Anleger wieder …
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Nach lähmender Debatte über zu spät abgegebene Steuererklärungen gibt der oberste Lobbyist der Sparkassen auf. Noch in diesem Monat legt er sein Amt nieder. Das Rumoren …
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare