Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Bundesagrarminister Christian Schmidt traf mit Landwirten, Molkereien und Handel in Berlin. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Noch keine Entwarnung

Minister mahnt Milchbranche zu besserer Krisenvorsorge

Trotz der Erholung der lange bedrohlich niedrigen Milchpreise muss sich die Branche aus Sicht von Bundesagrarminister Christian Schmidt besser gegen künftige Krisen wappnen.

Berlin - Es sei viel zu früh, Entwarnung zu geben, sagte der CSU-Politiker nach einem Treffen mit Landwirten, Molkereien und Handel in Berlin.

Nötig sei weiter "weniger Milch zu besseren Preisen". Dafür sollte die Branche sich etwa mit regionaler Vermarktung unabhängiger vom Weltmarkt machen und mehr auf Qualität setzen. Die Lieferbeziehungen von Milchbauern und Molkereien müssten auf den Prüfstand.

Ministerium zur Agrarpolitik

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Comcast
Comcast
Ikea nimmt nur noch unbenutzte Ware zurück
Einst hat Ikea versprochen, wirklich jeden Artikel zurückzunehmen. Weil Einige das ausgenutzt haben, gelten bald wieder strengere Regeln. Allgemein dürfen Kunden aber …
Ikea nimmt nur noch unbenutzte Ware zurück
Aldi-Kundin tritt ans Tiefkühlfach und macht eine wirklich lustige Entdeckung
Da hat ein Aldi-Mitarbeiter wohl etwas geschlafen, denn eine Kundin hat am Tiefkühlregal eine lustige Entdeckung gemacht und es bei Facebook gepostet. 
Aldi-Kundin tritt ans Tiefkühlfach und macht eine wirklich lustige Entdeckung
Verluste im Dax nach jüngsten Kursgewinnen
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den jüngsten Kursgewinnen etwas schwer getan. Die Anleger ließen es ruhiger angehen, nachdem der Dax …
Verluste im Dax nach jüngsten Kursgewinnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.