+
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen.

Ministerin: Mehr Geld für Arbeitnehmer

Friedland - Die Arbeitnehmer in Deutschland sollten nach Meinung von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen in den nächsten Jahren höhere Löhne erhalten. Ein-Euro-Jobs sollen weniger werden.

“In den letzten Jahren wurde in Deutschland viel Vermögen aufgebaut, jetzt muss mehr bei den Beschäftigten ankommen“, sagte die CDU-Politikerin am Mittwoch in Friedland (Mecklenburg-Vorpommern). Der demografische Wandel und die Konjunktur führten dazu, dass nun Arbeitskräfte gesucht würden.

Zugleich verteidigte von der Leyen das “Zurückfahren bei den Ein-Euro-Jobs“. Jetzt hätten auch Menschen Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt, bei denen das vor zwei, drei Jahren noch nicht der Fall gewesen sei. Die Ministerin besuchte während des Wahlkampfes in Mecklenburg-Vorpommern eine Druckerei und einen Bildungsträger.

Wer kassiert wie viel? Die 30 Topverdiener unter den deutschen Konzern-Bossen 2010

So viel kassierten die Bosse der Dax-Konzerne 2011

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratingagenturen stufen Kreditwürdigkeit der Türkei herab
Die Türkei steckt in einer Finanzkrise. Die könnte sich verschärfen nach nochmals schlechteren Noten maßgeblicher Bonitätswächter. Was wiederum Einfluss auf die Kosten …
Ratingagenturen stufen Kreditwürdigkeit der Türkei herab
Griechenland-Hilfen: EU-Kommissar zieht kritische Bilanz
Brüssel (dpa) - Kurz vor dem Ende der Euro-Rettungsprogramme für Griechenland hat EU-Kommissar Pierre Moscovici Kritik an der Rolle der europäischen Institutionen …
Griechenland-Hilfen: EU-Kommissar zieht kritische Bilanz
Chinas Vormarsch: Staatssekretär für europäische Allianzen
Chinesische Investoren greifen zunehmend nach deutschen Hightech-Firmen - der Bund will nun genauer hinschauen. Wirtschafts-Staatssekretär Bareiß sagt, warum und wie …
Chinas Vormarsch: Staatssekretär für europäische Allianzen
Bauernverband fordert Verdoppelung der Schweinefleischpreise
Berlin (dpa) - Die Preise für Schweinefleisch müssen nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes drastisch erhöht werden. Sonst drohe einigen der von neuen …
Bauernverband fordert Verdoppelung der Schweinefleischpreise

Kommentare