+
Ein Rabattschild hängt in Duisburg im Fenster eines Schlecker Drogeriemarktes, der auf der Schließliste steht.

Ministerium: Schlecker-Gespräche auf gutem Weg

Berlin - Die Gespräche um Schlecker zwischen der Landesregierung Baden-Württemberg und verschiedenen Bundesministerien sind laut Bundeswirtschaftsministerium “auf gutem Weg“.

Lesen Sie dazu:

Fuchs (CDU): Keine Finanzhilfen des Bundes für Schlecker

Liste: Diese Schlecker-Märkte sollen dicht machen

Die Verhandlungen würden weitergehen, hieß es am Donnerstag nach Angaben aus Kreisen des Ministeriums. Dabei geht es um eine Transfer-Gesellschaft, die die Kündigungskandidaten auffangen soll, und um eine Zwischenfinanzierung für die Pleitefirma. Der Insolvenzverwalter möchte 75 Millionen Euro von der Staatsbank KfW. Das Bundeswirtschaftsministerium ist bislang gegen Hilfen. Die Landesregierung hatte die Gespräche mit Bundesfinanzministerium, Bundesarbeitsministerium und Bundeswirtschaftsministerium am Mittwochabend aufgenommen.

Schlecker-Mitarbeiter kämpfen um ihr Recht

Schlecker-Mitarbeiter kämpfen um ihr Recht

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Freitag nach erneut wechselhaftem Verlauf mit leichten Verlusten ins Wochenende gegangen. Das Minus von 0,11 Prozent bedeutete …
Dax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren
Volkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden
Der Diesel-Skandal hat Volkswagen Milliarden gekostet - gleichzeitig steht in der Branche alles auf dem Prüfstand und das Auto wird elektrisch. All das wird teuer. VW …
Volkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden
Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren
Das Diesel-Fahrverbot für Essen und Teile der Autobahn 40 im Ruhrgebiet hat viele aufgeschreckt. Auch die Polizei hat Fragen. Die Deutsche Umwelthilfe bereitet schon die …
Fahrverbotszonen nur schwer zu kontrollieren
Scheuer kritisiert neues Diesel-Urteil als "unverhältnismäßig" - Eskalation in der GroKo?
Das Thema Diesel-Streit schlägt weiter hohe Wellen in Deutschland. Nachdem nun das erste Fahrverbot für eine Autobahn angekündigt wurde, droht der Streit auch innerhalb …
Scheuer kritisiert neues Diesel-Urteil als "unverhältnismäßig" - Eskalation in der GroKo?

Kommentare