Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin

Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin
+
Thomas Mirow ( SPD) wird neuer Aufsichtsratschef der angeschlagenen HSH Nordbank.

Mirow löst Kopper als HSH-Chefaufseher ab

Hamburg - Der frühere Hamburger Wirtschaftssenator Thomas Mirow (SPD) wird neuer Aufsichtsratschef der angeschlagenen HSH Nordbank.

Der 60-Jährige löst nach dapd-Informationen Hilmar Kopper als Chefaufseher der Landesbank von Hamburg und Schleswig-Holstein ab. Mirow soll auf einer Pressekonferenz am Freitagmittag (12.30 Uhr) im Hamburger Rathaus vorgestellt werden. Mirow war zuletzt Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und davor Staatssekretär im Bundesfinanzministerium.

Kopper legt laut HSH sein Mandat spätestens zum 28. Februar 2013 nieder. Der 77-Jährige war zuletzt wegen der hohen Abfindung für den früheren Vorstandschef Dirk Jens Nonnenmacher unter Druck geraten. Laut Mitteilung hatte Kopper seinen Entschluss schon Mitte Dezember der Bank und den Anteilseignern Hamburg und Schleswig-Holstein mitgeteilt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax dümpelt vor sich hin
Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Lethargie hat auch angehalten. Zuletzt stand der deutsche Leitindex 0,05 Prozent tiefer bei 12 623,07 Punkten und knüpfte damit an seine …
Dax dümpelt vor sich hin
DAT: Diesel-Gebrauchtwagen verkaufen sich schlechter
Ostfildern/Frankfurt (dpa) - Mit Diesel-Gebrauchtwagen macht der Autohandel derzeit keine guten Geschäfte. In einer Händlerbefragung der Deutschen Automobil Treuhand …
DAT: Diesel-Gebrauchtwagen verkaufen sich schlechter
Erste Verzögerungen im Opel-Verkaufsprozess
Mit einem möglichst dicken Auftragspolster will die Opel-Belegschaft zur neuen Mutter PSA wechseln. In der komplizierten Dreier-Beziehung mit dem Alt-Eigentümer General …
Erste Verzögerungen im Opel-Verkaufsprozess
EU will kostenlose Hotspots auf den Weg bringen
Gratis-Internet im Bahnhof, in der Bücherei oder auf dem Marktplatz? Sehr praktisch für Nutzer, die beim Handy-Datenverbrauch sparen wollen oder den Laptop dabei haben. …
EU will kostenlose Hotspots auf den Weg bringen

Kommentare