+
Thomas Mirow ( SPD) wird neuer Aufsichtsratschef der angeschlagenen HSH Nordbank.

Mirow löst Kopper als HSH-Chefaufseher ab

Hamburg - Der frühere Hamburger Wirtschaftssenator Thomas Mirow (SPD) wird neuer Aufsichtsratschef der angeschlagenen HSH Nordbank.

Der 60-Jährige löst nach dapd-Informationen Hilmar Kopper als Chefaufseher der Landesbank von Hamburg und Schleswig-Holstein ab. Mirow soll auf einer Pressekonferenz am Freitagmittag (12.30 Uhr) im Hamburger Rathaus vorgestellt werden. Mirow war zuletzt Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und davor Staatssekretär im Bundesfinanzministerium.

Kopper legt laut HSH sein Mandat spätestens zum 28. Februar 2013 nieder. Der 77-Jährige war zuletzt wegen der hohen Abfindung für den früheren Vorstandschef Dirk Jens Nonnenmacher unter Druck geraten. Laut Mitteilung hatte Kopper seinen Entschluss schon Mitte Dezember der Bank und den Anteilseignern Hamburg und Schleswig-Holstein mitgeteilt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Bei Air Berlin fällt der Gläubigerausschuss heute wichtige Vorentscheidungen. Lufthansa will für maximal 78 Mittelstrecken-Jets bieten und die Langstrecke der Berliner …
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Bei der insolventen Air Berlin fällt der Gläubigerausschuss heute wichtige Vorentscheidungen. Lufthansa will für höchstens 78 Mittelstreckenjets bieten und die …
Lufthansa bietet nicht für Langstrecke der Air Berlin
Reallöhne im zweiten Quartal deutlich über Vorjahr
Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind die Reallöhne der deutschen Arbeitnehmer deutlich gestiegen. Nach Abzug der allgemeinen Preissteigerung hatten …
Reallöhne im zweiten Quartal deutlich über Vorjahr
Freihandelsabkommen: Heute wird Ceta Wirklichkeit
Von der Wirtschaft herbeigesehnt, von Kritikern gefürchtet. Heute treten Teile des Ceta-Abkommens zwischen der EU und Kanada vorläufig in Kraft. Einen großen Knall …
Freihandelsabkommen: Heute wird Ceta Wirklichkeit

Kommentare