Mitbestimmung: Gewerkschaften präsentieren Änderungsvorschläge

- Frankfurt - In der Diskussion um die Unternehmens-Mitbestimmung präsentieren nun auch die Gewerkschaften Verbesserungsvorschläge. DGB-Vorstandsmitglied Dietmar Hexel sprach sich in der "WamS" dafür aus, die Zahl der Aufsichtsratsmandate auf drei zu beschränken.

Während der CDU-Wirtschaftsexperte Karl-Josef Laumann Forderungen nach Änderungen erneut eine Absage erteilte, wollen BDI und BDA die Mitbestimmung weiter einschränken. Zusätzlich zu Beschränkung der Zahl der Aufsichtsratsmandate sprach sich Hexel gegen ein automatisches Aufrücken ehemaliger Vorstandsmitglieder in die Aufsichtsräte aus.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ölpreise weiter gestiegen
Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben im frühen Handel ihre kräftigen Gewinne vom Vortag gehalten und weiter zugelegt.
Ölpreise weiter gestiegen
RWE verbucht Milliardenverlust
Frankfurt/Main - Die niedrigen Strompreise im Großhandel und der Atomkompromiss reißen beim Energiekonzern RWE ein dickes Loch in die Bilanz.
RWE verbucht Milliardenverlust
"Fremdkörper" entdeckt: Karlsberg ruft Mixery zurück
Homburg - Die Brauerei Karlsberg ruft bundesweit ein Bier-Mischgetränk seiner Marke Mixery zurück. Der Grund: In einer Flasche wurde etwas gefunden, was da nicht …
"Fremdkörper" entdeckt: Karlsberg ruft Mixery zurück
Fresenius und FMC steigern Umsatz
Bad Homburg (dpa) - Der Medizinkonzern Fresenius hat 2016 zugelegt und ein weiteres Rekordjahr ausgewiesen. Besonders gut lief es bei der ebenfalls im Dax notierten …
Fresenius und FMC steigern Umsatz

Kommentare